Rezept Veggieburger

Hamburger schmecken auch ohne Fleisch - das beweist unser Veggieburger! Wir verraten Ihnen das Rezept

Zutaten (für 4 Burger):

  • 50 g Kidneybohnen, getrocknete
  • 1 Karotte
  • 2 m.-große Kartoffeln
  • 40 g grüne Erbsen (TK)
  • Paniermehl
  • 4 Hamburgerbrötchen
  • Gewürzgurken, Tomaten, Zwiebeln
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Paprikapulver
  • Rapsöl
  • Sauce nach Wahl

Zubereitung:

  1. Die Kidneybohnen gemäß Packungsanweisung zubereiten. Dann die Kartoffeln weich kochen und schälen. Die Karotte ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden.
     
  2. Die Kidneybohnen mit den geschälten Kartoffeln, den Karottenwürfeln und den Erbsen in eine Schale geben. Alles kurz pürieren - die einzelnen Zutaten sollten aber noch erkennbar bleiben. Dann etwas Paniermehl unterrühren und das alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein wenig Cayennepfeffer und Paprikapulver dazugeben.
     
  3. Dann können Sie aus der Masse Bratlinge formen und diese rundum in Paniermehl wenden. Braten Sie die Bratlinge in heißem Rapsöl beidseitig goldbraun an. Die Hamburgerbrötchen toasten. Zwiebeln und Tomaten in Ringe, Gewürzgurken in Zungen schneiden. Den Bratling und die Soße dazu - fertig ist der Veggieburger!

Tipp: Die Hamburger-Brötchen können Sie auch durch Toastbrot ersetzen.

Vegetarisches Kräuter-Soufflé
Rezepte
Vegetarisch kochen
In dieser Übersicht finden Sie eine Sammlung vegetarischer Rezepte mit Video-Anleitungen.