Forschungsexpedition Deutschland

Schon zum zehnten Mal veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung das Wissenschaftsjahr, um Forschung greifbar zu machen. Adressaten sind in diesem Jahr vor allem Kinder und Jugendliche
7c712055aa06064f032657423b5e7a49

Barrieren zwischen Wissenschaft und Gesellschaft abzubauen: Das ist das Ziel der seit 2000 veranstalteten „Wissenschaftsjahre“. Das Jahr 2009 ist dem Pioniergeist der Forscher gewidmet: Überall in Deutschland geben Institute, Universitäten, Ausstellungen Einblicke in die Erkundung unbekannten Terrains, sei es der Regenwald oder die Welt der Nanoteilchen. Besonders Kinder und Jugendliche sind dieses Mal eingeladen, am Abenteuer Forschung teilzunehmen - in einer eigenen Expedition zu Stätten und Veranstaltungen des Wissenschaftsjahres. Zu Museen zum Beispiel, Sternwarten oder Tagen der offenen Tür, bei denen Experten über ihre Arbeit informieren.

Jeden Besuch können sich die Jugendlichen auf einem "Expeditionspass" dokumentieren lassen. Wer mindestens fünf Stempel im Pass ansammelt, hat die Chance, bei einer Verlosung die Teilnahme an einer echten Expedition zu gewinnen. Nähere Auskünfte gibt es unter www.forschungsexpedition.de.

Das Wissensmagazin GEO und sein Kindermagazin GEOlino unterstützen die vielfältigen Unternehmungen des Wissenschaftsjahres 2009 als Medienpartner.

35483dba28d25e9c8434a095b2ae80d4

GEO.de Newsletter