Die Everest-Expedition von 1953: Teamleiter John Hunt (vorn, 3.v.l.), Tenzing (rechts daneben) und Hillary (hinter Hunt)

Tenzing war beim Klettern am glücklichsten, erinnerte sich John Hunt

Hillary führt drei Sherpa in das Western Cwm

Geschlossenes und offenes System der Sauerstoffzufuhr. John Hunt entschied sich, beide einzusetzen

Hillary hilft einem Sherpa im Khumbu-Eisbruch

Teammitglieder kehren nach dem Aufstieg zu Lager IV zurück. Charles Evans (li.) an der Seite von Hillary

George Band, Edmund Hillary, Charles Evans und Michael Ward lauschen nach der Besteigung der Nachricht von der Krönung

GEO.de Newsletter