Logo GEOlino Zeitreise
GEOLINO ZEITREISE NR. 03/2017 Piraten - Schrecken der Meere

Ahoi! Die dritte Ausgabe von GEOlino ZEITREISE nimmt euch mit auf große Fahrt über die Weltmeere..

Lade Seiten...
Ausgabe bestellen

Wir erzählen euch die Geschichte der Seeräuberei. Eine Geschichte, die vor mindestens 5000 Jahren beginnt – und bis heute andauert. Unterwegs lernt ihr einige der berüchtigtsten Piratenkapitäne kennen.

Ihr erfahrt die Unterschiede zwischen Freibeutern und Seeräubern, Vitalienbrüdern und Korsaren. Und könnt darüber staunen, dass bei den rauen Gesellen trotz aller Grausamkeit sehr wohl strenge Regeln herrschten, an die sich alle zu halten hatten. Viel Spaß beim Lesen – und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel! Ahoi!

Inhaltsverzeichnis

  • Ursprung & Anfang

Römer gegen Piraten: Jahrzehntelang plagen Piraten die Weltmacht Rom. Wie die Sache ausgeht, erleben Tom und Lina auf ihrer Zeitreise

Kleine Seeräuberkunde: Für Piraten gibt es viele Namen. Was bedeuten sie eigentlich?

Sagenhaft: Über wenige Seeräuber kursieren so viele Legenden wie über Klaus Störtebeker

Was war wann? Die Geschichte der Piraterie ist lang und abenteuerlich. Hier sind die Höhepunkte!
 

  • Macht und Glaube

Der Schrecken der Karibik: Mit Bart und brennenden Zündschnüren: So wurde Edward Teach zum gefürchtetsten Mann seiner Zeit

Die großen vier: Alt werden Piraten selten, dafür manche unsterblich. Zum Beispiel diese hier

Zwei wie Pech und Schwefel: Seeräuberei ist Männersache. Aber nicht immer …

Wahrheit und Legende: Augenklappe, Holz-bein: Woher stammt unser Piratenbild, was ist dran?
 

  • Leben & Alltag

Was war sonst? Ein Blick auf den Rest der Welt während des Goldenen Zeitalters der Piraterie

Fertigmachen zum Entern: Alle Tricks und Kniffe für die erfolgreiche Kaperfahrt

Zwischen Hühnern und Halunken: Tim ist Schiffsjunge. Wie lebt es sich als Kind unter Piraten?

40 Kanonen? Sticht!: So wenig Pirat gleich Pirat ist, so wenig gleichen die Schiffe einander, mit denen sie die Meere unsicher machen. Wir zeigen die wichtigsten Typen

Kapitän im Pizzakarton: Lecker und lustig! Drei Tipps zum Ausprobieren und Nachmachen

Wer macht was? Wozu gibt es an Bord einen Maat? Welche Aufgaben hat der Stückmeister?
 

  • Ende und Vermächtnis

Der Seitenwechsler: Henry Morgans Verwandlung vom Piraten zum Piratenjäger

Sensation am Meeresgrund: Die Wieder-entdeckung der »Whydah« samt ihrer reichen Fracht

Die Schatzinseln: Wo sich die Suche nach Gold und Juwelen für euch lohnen könnte

Jäger und Gejagte: Warum auch Deutschland heute noch Kriegsschiffe auf Piratenjagd schickt

Rätsel & Impressum

Vorschau

In dieser Ausgabe erschienen

Pirat am Strand
Unser Bild eines Piraten ist von den Piraten des goldenen Zeitalters gepräg. Aber stimmt dieses Bild von den wilden Kerlen mit Holzbein und Papagei auf der Schulter..?
Blackbeard, der Pirat
Anfang des 18. Jahrhunderts gleichen die Gewässer vor der amerikanischen Ostküste einem Haifischbecken. Überall liegen Seeräuber auf der Lauer. Aber kaum einer ist so gefürchtet wie Edward Teach. Wegen seines pechschwarzen Bartes besser bekannt...
Upcycling mit Pizzakartons
Schiffe versenken zum Zeitvertreib - das nennen wir Piratenleben! Wir verraten euch in dieser Upcycling-Anleitung, wie ihr aus Pizzakartons Spiele zum Schiffe versenken bastelt.