Logo GEOlino Extra
GEOLINO EXTRA Nr. 27/11 - Wasser: Der wichtigste Stoff der Welt
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Wasser

Der wichtigste Stoff der Welt

Lest mehr!

Hier könnt ihr ins GEOlino extra hineinschauen

Der Stoff der die Welt belebt

Wasser ist der wohl wichtigste Stoff. Ohne ihn gäbe es kein Leben.

Wissen: Wunderwelt Wasser

Lest, was Wasser überhaupt ist. Wie es auf unsere Welt kam. Und warum es im Kreis wandert.

Quallen: Vom Siegeszug der Glibberwesen

Die Nesseltiere schicken sich an, den Thron der Unterwasserwelt zu besteigen

Sport: Wechselbad der Gefühle

Klippenspringer Gary Hunt stürzt sich aus großer Höhe ins kühle Nass. Der Extremsportler im Interview

Kurioses: Neueste nasse Nachrichten

Von einem Roboter, der Wasser auf dem Mond finden will, und einer Volkszählung in den Ozeanen

Lachse: Die stillen Heimkehrer

Seit über 80 Jahren sind sie im Rhein ausgestorben. Jetzt werden die »Könige der Fische« wieder angesiedelt

Wertvolles Gut: So viel Wasser verbrauchen wir

Wie viel vom kühlen Nass konsumieren wir eigentlich täglich? Der Wasser-Fußabdruck zeigt es!

Berufe: Sich über Wasser halten

Vom Sielmeister bis zur Bootsbauerin: spannende Jobs rund ums Wasser

Trinkwasser: Leere Brunnen – und nun?

Über eine Milliarde Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Warum ist das so?

Kinder: Übers Wasser zur Schule

Mit dem Kanu oder mit dem Pferd zum Unterricht – das ist nicht immer ungefährlich!

Seefahrt: Feueralarm auf der Ostsee

Die Kommandantin eines Polizeischiffs berichtet vom schwierigsten Einsatz ihres Lebens

Fischerei: Gegen jede Regel!

Blauflossen-Thunfische sind im Mittelmeer vom Aussterben bedroht. Die Geschichte eines Verbrechens

Poster: Welcher Fisch darf auf den Tisch?

Viele Meerestiere gelten als überfischt. Deshalb sagen wir: Augen auf beim Fischkauf!

Waschen (fast) ohne Wasser
Waschen
Waschen (fast) ohne Wasser
Bekleckerte Pullis, Stinkesocken und verschwitzte T-Shirts - ab in die Wäsche damit! Neben Sauberkeit produzieren wir beim Waschen jede Menge Abwasser. Forscher wollen das ändern: mit einem Gerät, das deutlich weniger Wasser verbraucht

Zukunft: Wohnen im Blauen

Architekten haben tollkühne Häuser und Städte entworfen, die auf dem Wasser schwimmen

Pflanzen: Versteckspiel im Wurzelreich

Mangroven wachsen dort, wo es sonst niemand aushält. Sie trotzen Salz, Wellen und Sturm

Körperpflege: Porentief rein!

Auf diesen Seiten geht es um die Geschichte des Badens – im Schleudergang

Redensarten: Saubere Sache!

Wann man jemandem eine Handbreit Wasser unterm Kiel wünschen sollte – und andere Wassersprüche

Umweltzerstörung: See ohne Wasser

Wo einst Wellen wogten, rosten heute Schiffe vor sich hin: vom Schrumpfen des Aralsees

In dieser Ausgabe erschienen

Waschen (fast) ohne Wasser
Bekleckerte Pullis, Stinkesocken und verschwitzte T-Shirts - ab in die Wäsche damit! Neben Sauberkeit produzieren wir beim Waschen jede Menge Abwasser. Forscher wollen das ändern: mit einem Gerät, das deutlich weniger Wasser verbraucht