Logo GEO Wissen
Den Menschen verstehen

DVD: "Ich habe keine Zeit!"

Eine Dokumentation über die Hetze in unserem Alltag - und mögliche Alternativen

Ständig versuchen wir mithilfe der modernen Technik Zeit zu sparen – und haben am Ende scheinbar immer weniger davon. Und irgendwann beginnen wir zu ahnen, dass die wirklich wichtigen Dinge wie Familie, Freunde und Stunden der Besinnung oft zu kurz kommen. Warum eigentlich ist das so?

Diese Frage stellte sich der Berliner Filmemacher Florian Opitz und suchte nach Antworten auf einer Reise, die ihn von Deutschland über London und die Schweizer Alpen bis ins ferne Bhutan führte. Er sprach mit einem "Zeitmanager" und einem Burnout-Experten, ließ sich erklären, weshalb für viele Unternehmen Effizienz der wichtigste Faktor für den Markterfolg ist. Und diskutierte mit einem Soziologen darüber, wie leicht wir in einen Teufelskreis der Beschleunigung hineingeraten. Schließlich begegnete er Menschen, die aus ihrem privaten Hamsterrad ausgebrochen sind, und solchen, die darüber hinaus auch nach gesellschaftlichen Alternativen suchen.

Am Ende wurde Opitz vor allem eines klar: dass er niemals eine anstrengendere Phase durchgemacht hat als jene Zeit, in der er diesen Film über die Entschleunigung drehte.

DVD: "Ich habe keine Zeit!"

Als Sonderedition ist die aktuelle Ausgabe auch mit DVD erhältlich

zurück zur Hauptseite