Logo GEO Wissen
Den Menschen verstehen
GEO WISSEN Nr. 52 - 11/13 GEO WISSEN Nr. 52 - 11/13 - Mütter: Wie sie uns ein Leben lang prägen
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

MÜTTER UND IHRE KINDER

Die Frau, die Leben schenkt

Das Miteinander von Mutter und Kind reicht vom Kreißsaal bis zum Sterbebett

"Mit der Liebe zieht die Angst ins Herz"

Eine Mutter über die Last der Verantwortung

Schwangerschaft

Warum sie noch immer eine Zeit voller Geheimnisse ist

Entscheidung auf Leben und Tod

Tests liefern immer früher Hinweise auf Missbildungen des Fötus

Mutterliebe

Wie die Evolution die Mutter- Kind-Beziehung geformt hat

Die Perfektionismus-Falle

Weshalb Mütter nicht allen Anforderungen gerecht werden müssen

Betreuung

Wann ist es Zeit für die Kita? Die Wissenschaft gibt Antworten

Typisch Junge? Typisch Mädchen?

Über den Einfluss von Müttern auf das Verhalten ihrer Kinder

KINDER UND IHRE MÜTTER

Gesellschaft

Niemals zuvor gab es für Frauen so viele Lebensoptionen wie in der heutigen Zeit

Seelenqual: "Ich wünschte, du wärest nie geboren worden"

Wenn Mütter ihre Kinder seelisch schwer verletzen

Die eigenen Bedürfnisse achten

Lieselotte Ahnert, Psychologin, rät Frauen, sich nicht nur über das Muttersein zu definieren

"Ich wollte nie so sein wie du!"

Über das schwierige Verhältnis von Töchtern und Müttern

Die Schwiegermutter

Ist die Mutter des Kindvaters heute längst besser als ihr Ruf ?

Konflikte - und große Nähe

Von liebevoll bis kalt: Mütter aus der Sicht ihrer Kinder Die Unnahbare Die Sorgende Die Manipulative Die Bedürftige Die Schroffe Die Gewalttätige Die Desinteressierte Die Distanzierte Die Abwesende Die Zugewandte

TESTS

Wie war die Beziehung zu Ihrer Mutter?

Sind Sie eine gute Mutter?

LESEPROBEN

Leseprobe: Ich wollte nie so sein wie du
Leseprobe: Ich wollte nie so sein wie du
Wenige Beziehungen sind so eng wie die zwischen Töchtern und Müttern. Und wenige sind störanfälliger
"Mein Leben war geordnete Verwahrlosung"
"Mein Leben war geordnete Verwahrlosung"
Ina Lehmann ist als Schlüsselkind aufgewachsen und fühlte sich von der Mutter ungeliebt. Im Berufsleben suchte sie nach Anerkennung - bis zum Zusammenbruch
Leseprobe: Typisch Junge? - Typisch Mädchen?
Leseprobe: Typisch Junge? - Typisch Mädchen?
Jungs spielen mit Autos und Waffen, Mädchen lieben die Farbe Rosa und Puppen. Das ist jedoch nicht allein naturgegeben. Besonders großen Einfluss auf die Geschlechtsidentität haben Mütter
Leseprobe: Gesucht - die neue Mutter
Mutterschaft
Leseprobe: Gesucht - die neue Mutter
Die Rolle der Frau hat sich fundamental verändert - Kinder etwa sind nur noch eine von mehreren Lebensoptionen. Und die Modelle von Mutterschaft sind heute vielfältiger denn je. Was bedeutet das für uns?
Interview: Die Perfektionismus-Falle
Interview: Die Perfektionismus-Falle
Manchmal wächst einem alles über den Kopf, gerade wenn Kinder und Beruf vollen Einsatz erfordern. Besonders Mütter seien dann gefährdet, sagt die Psychologin Altstötter-Gleich

In dieser Ausgabe erschienen

DVD: Geliebte Feindinnen
Ein Film über die ganz besondere Beziehung zwischen Mutter und Tochter
Am Ende einer langen Beziehung
Die vielfach preisgekrönte US-Fotografin Maggie Steber hat die fortschreitende Demenz ihrer Mutter festgehalten: in Bildern für das neue GEO WISSEN - und online in einer von ihr kommentierten Slideshow
"Mein Leben war geordnete Verwahrlosung"
Ina Lehmann ist als Schlüsselkind aufgewachsen und fühlte sich von der Mutter ungeliebt. Im Berufsleben suchte sie nach Anerkennung - bis zum Zusammenbruch
Leseprobe: Typisch Junge? - Typisch Mädchen?
Jungs spielen mit Autos und Waffen, Mädchen lieben die Farbe Rosa und Puppen. Das ist jedoch nicht allein naturgegeben. Besonders großen Einfluss auf die Geschlechtsidentität haben Mütter
Leseprobe: Ich wollte nie so sein wie du
Wenige Beziehungen sind so eng wie die zwischen Töchtern und Müttern. Und wenige sind störanfälliger
Leseprobe: Gesucht - die neue Mutter
Die Rolle der Frau hat sich fundamental verändert - Kinder etwa sind nur noch eine von mehreren Lebensoptionen. Und die Modelle von Mutterschaft sind heute vielfältiger denn je. Was bedeutet das für uns?
Interview: Die Perfektionismus-Falle
Manchmal wächst einem alles über den Kopf, gerade wenn Kinder und Beruf vollen Einsatz erfordern. Besonders Mütter seien dann gefährdet, sagt die Psychologin Altstötter-Gleich