Logo GEO Wissen Gesundheit
GEO WISSEN GESUNDHEIT NR. 5 Muskeln, Knochen, Gelenke

So bleiben Sie fit und beweglich! Alles über Knie, Rücken, Hüfte, Schulter, Hand und Fuß.

Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

Vorbeugen und heilen

  • Therapeuten: Die besten Methoden für mehr Beweglichkeit und weniger Schmerz
     
  • Muskeln: Warum die Motoren des Körpers so wichtig für die Gelenkgesundheit sind
     
  • Motivation: Der Sportpsychologe Prof. Dr. Ralf Brand verrät, wie wir uns die Bewegungsfreude erhalten
     
  • Ayurveda: Was kann die traditionelle indische Heilkunst bei Gelenkproblemen bewirken?
     
  • Yoga: Die ganzheitliche Bewegungslehre stärkt gleichermaßen den Körper und die Seele
     
  • Ernährung: Was sollte man bei Rheuma, Gicht oder Arthrose essen – und was nicht?
     
  • Knochen: Wie sie uns Halt geben und was wir tun können, damit sie im Alter nicht brüchig werden
     
  • Faszien: Sind die Fasern des Bindegewebes für zahlreiche Rücken- und Gelenkbeschwerden verantwortlich?
     
  • Test: Finden Sie heraus, wie beweglich Sie sind

Dossiers

  • Rücken

Anatomie und Funktion • Die wichtigsten Krankheitsbilder • Die wichtigsten Therapien • Patientenporträt • Experteninterview • Vorsorge

  • Knie

Anatomie und Funktion • Arthrose • Bänderverletzungen • Meniskusschäden • Prothesen • Vorsorge • Patientenporträt • Experteninterview

  • Hüfte

Anatomie und Funktion • Die wichtigsten Krankheitsbilder • Prothesen • Patientenporträt • Experteninterview • Vorsorge

  • Schulter

Anatomie und Funktion • Die wichtigsten Krankheitsbilder • Vorsorge • Patientenporträt • Experteninterview

  • Hand und Fuß

Anatomie und Funktion • Krankheitsbilder Hand • Krankheitsbilder Fuß • Vorsorge • Patientenporträt • Experteninterview

In dieser Ausgabe erschienen

Tai Chi
Millionen Menschen leiden an rheumatischen Beschwerden ihrer Hände und Füße. Der Mediziner Professor Stefan Rehart erklärt, welche Therapien am wirksamsten sind.
Gymnastik für die Hüfte
Wer Hüftschmerzen verspürt oder bereits eine Prothese hat, sollte Sportarten wählen, bei denen abrupte Stöße vermieden werden.
Rückenbehandlung
Mit Fingerspitzengefühl ertasten Manualtherapeuten Verspannungen. Einige Techniken sind riskant, nur gut ausgebildete Fachleute sollten Hand anlegen
Rückenschmerzen
So viel wie nötig und so wenig wie möglich: Medikamente, verabreicht als Tabletten, Saft oder Pflaster, sind in vielen Fällen unverzichtbar