GEO Saison Nr. 03/2017 Frühling in Italien
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Inhaltsverzeichnis

FERNWEH

  • VIETNAM: Die weltgrößte Höhle
  • ÖSTERREICH: Winterandacht
  • MAROKKO: In der Karawanenstadt
  • LAS VEGAS: Venedig als Fake

NAVIGATOR

  • Die Nacht der Wunschballons
  • Die grüne Seite der Côte d’Azur
  • Neues Museum für Urban Art

EMILIA-ROMAGNA

Unsere Touren führen durch Italiens Bauch – in die Küchen von Parma und Modena und, am Fluss entlang, zu Küstenwäldern und Lagunen.

CITYTRIP: KÖLN

Die mittelhübsche Stadt am Rhein muss sich nicht verkleiden, um anziehend zu sein. Warum das so ist, erklären ein Designprofessor, eine Galeristin und ein DJ rechtzeitig zum Karneval

FERNREISE: SAMOA

Ob der Südseetraum im wahren Leben vorkommt, davon machte sich unsere Reporterin auf den Inseln ein Bild.

INTERVIEW: PETER BARDEHLE

Er zeigt in seinem Film den Klosterstaat Athos, den keine Frauen aber (wenige) Männer bereisen dürfen

ABENTEUER: NAMIBIA

Mit dem Dachzelt auf eigene Faust durch Savanne und Wüste bis ans Meer

PORTRÄT: DUBLIN

In der Stadt von Joyce liegen Geschichten auf der Straße, im Pub gibt’s Poesie

SCOUT: Frankreich

  • BONIFACIO Schwebende Häuser und Tigerkühe auf Korsika
  • CASSIS: Weinberge und Fjorde
  • NÎMES: Feria und Amphitheater

In dieser Ausgabe erschienen

Pinienwald bei Ravenna
Verträumte Küstenwälder und mittelalterliche Lagunenstädte versüßen die drei Tage, in denen unsere Autorin vom Naturreservat mit seinen verschlungenen Flussarmen im Nordosten der Emilia-Romagna zu den Stränden südlich von Rimini radelt - entlang...
Cassis
Cassis ist bekannt für die nahe liegenden Calanques. Was man dort sonst nach machen kann? Zum Beispiel durch Weinberge spazieren und am Hafen Meeresfrüchte verspeisen
Dublin
Die irische Hauptstadt hat schon einige Krisen gemeistert und dadurch einen einzigartigen Charme entwickelt, dem kaum ein Besucher entfliehen kann. Wir haben die besten Tipps und Adressen für eine Städtereise nach Dublin
Köln
Die Klischees kennen wir alle, von Klüngel bis Karneval. Doch was macht Köln wirklich aus und welche Spots sollten Besucher auf keinen Fall auslassen? Wir haben die besten Tipps und Adressen