Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 05/10 - Befreiung vom Schmerz
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Titelthema: Befreiung vom Schmerz

Bei Millionen Menschen hat sich der Schmerz dauerhaft im Körper eingenistet und beherrscht ihr Leben. Vielen Migränikern, Rückenkranken und Patienten mit Nervenschäden wäre zu helfen. Denn die Schmerzforschung hat große Fortschritte gemacht. Nur: Viel zu langsam setzen sich diese Erkenntnisse durch

Mumien: Der Preis der Ahnen

Über Generationen kümmerte sich keiner um die Mumien von Koke in Papua-Neuguinea. Bis Journalisten kamen. Seither ruhen weder die Lebenden noch die Toten

Afghanistan: Ein Ethnologe im Krieg

Nicht schießen, sondern verstehen. Das wollte der Kulturwissenschaftler Ted Callahan an der Seite der US Army in Afghanistan. Eine Wahnsinns-Mission?

Meeresschildkröten: Schwierige Geburten

Innerhalb weniger Tage nisten an einem Strand in Costa Rica Hunderttausende Schildkröten. Sie werden schon erwartet: von Vögeln, von Hunden. Von Menschen . . .

Weltmacht Wissen: Der Planet der Forscher

GEO dokumentiert 24 Stunden aus dem globalen Forschungsbetrieb: an 37 Orten in 27 Ländern

Grüne Ökonomie: Testfall Tornes

Die Welt werden sie nicht gleich retten, aber bei sich wollen sie schon mal anfangen: Die Bewohner von Totnes, Südengland, erproben nachhaltiges Wirtschaften

In dieser Ausgabe erschienen

GEOlino Buchtipps zum Lesen
Wilde Delfine geraten durch Mitschwimmer unter Stress
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Im Fermilab in Illinois entsteht eine der größten Kameras der Welt
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Fließt das Wasser auf der Südhalbkugel wirklich anders aus der Badewanne ab als auf der Nordhalbkugel?
Biologie: Uhrlose Rentiere
Am Polarkreis schaltet Rangifer tarandus seinen inneren Zeitgeber aus
Biologie: Ameisen sind Alleskönner
Im Ameisenstaat sind die Mitglieder auf bestimmte Tätigkeiten spezialisiert. Aber sie können bei Bedarf auch schnell umlernen. Das fand die Ameisenforscherin Anna Dornhaus von der University of Arizona heraus
Transition Town: Testfall Totnes
Alte Stadt, neues Denken - die Bewohner von Totnes in Südengland proben den Abschied vom Erdöl. Sie haben ihren Heimatort zur "Transition Town" ernannt. Ziel: ein Wirtschaftsleben, das zu lokalen Kreisläufen zurückfindet