Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 07/11 GEO Nr. 07/11 - Wie Kinder die Welt sehen
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Die Weltsicht der Kinder: Das kann doch nicht wahr sein ...

... entfährt es Eltern, wenn die lieben Kleinen mit viel Einbildungskraft das Kinderzimmer zum Labor umfunktioniert haben. Ist es auch nicht: Das spannende Saft-Experiment ("macht Fleck!"), das Spiel mit fremden Identitäten ("bin Forscherin"), das eingebildete Gegenüber ("da staunen Sie, Herrschaften!") - es sind allesamt Ausdrucksformen kindlicher Fantasie. Und damit Abbilder jener großartigen Macht, in der die Wissenschaft das Wesen des Menschen erkennt.

Belgien: Das verstehe, wer will

Von wegen zweisprachig! Belgien ist ein Land mit zwei einsprachigen Völkern, die einen wilden Wörterkrieg ausfechten

Artenschutz: Nachwuchsförderung

Drei Berliner Tierärzte verhelfen Dickhäutern weltweit über deren Fortpflanzungsblockade hinweg

Grüne Energie: Die Lichtmaschine

Forscher wollen eine Kopie des Prozesses schaffen, mit dem Pflanzen das Sonnenlicht speichern

Atacama-Wüste: Lebt hier noch einer?

Ein einziges Rinnsal bewässert die trockenste Wüste der Welt. Hart für die Letzten, die aushalten

Meteoritenjäger: Der Unermüdliche

Thomas Grau ist wohl der Einzige in Europa, der davon lebt, Himmelssteine zu finden. Das Porträt eines Scharfsichtigen

AgrarInvestoren: Räuber oder Retter?

Ein indischer Konzern baut in Äthiopien eine gigantische Farm. Sie könnte Modell für einen Entwicklungsschub in armen Ländern sein. Oder doch das Gegenteil

In dieser Ausgabe erschienen

Bruchreife Mädchen
Nicht bloß Jungen kommen in den Stimmbruch. Weibliche Teenager nur etwas weniger
Landraub in Äthiopien?
Der Inder Karuturi baut in Äthiopien eine Megafarm. Agrarinvestoren wie er haben sich in den vergangenen Jahren weltweit geschätzte 80 Millionen Hektar Land gesichert - vor allem in Afrika. Eine Reportage
GEO
Defekte Lichtrezeptoren der Netzhaut können mithilfe von Algen-Genen repariert werden
GEO
Pottwalweibchen verändern ihre Sprache, wenn sie sich an Babys richtet
Malaria in Deutschland?
Die Anopheles-Mücke ist schon da. Eine Malaria-Epidemie ist dennoch nicht zu befürchten, sagen Experten
GEO
Forscher berechnen, ob das Leben auch in einem Paralleluniversum entstehen könnte
Spielerische Problemlösung
In speziellen Online-Spielen geben Nutzern den Rechnern Nachhilfe in humanoider Intelligenz - so lange, bis die Schüler die Lehrer übertreffen