Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 06/02 - Haare
Ausgabe bestellen Abonnieren
Haare bei Tieren: Ein Fell für jeden Zweck
Haare bei Tieren: Ein Fell für jeden Zweck
Tiere gehen nicht zum Frisör. Fasson und Tönung ihres Fells sind ihnen naturgegeben; dienen den Spezies zur Abschreckung, Tarnung, als Schwimmanzug oder Sinnesorgan
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Paläontologie: Paralleler Zahnwuchs
Der Fund eines fossilen Unterkiefers in Südamerika belegt: Die Entwicklung des Zahnbaus bei Säugetieren hat sich zweimal auf die gleiche Weise vollzogen
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Biologie: Teppichboden, der lebt
Eine Kruste aus Mikroorganismen bedeckt in manchen Wüsten den Sandboden, liefert Nährstoffe und verhindert Erosion
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Archäologie:Das Pompeji der Bronzezeit
In der Nähe von Neapel haben Archäologen ein in Asche konserviertes Dorf entdeckt, das vor über 3500 Jahren bei einem Ausbruch des Vesuvs verschüttet wurde
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Geowissenschaft: Rhythmische Klimaschwankung
Weshalb war das Klima während der letzten Kaltzeit unbeständiger als heute? Und weshalb änderte es sich in relativ regelmäßigen Abständen?