Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 03/10 - In der Welt der ersten Menschen
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Titelthema: In der Welt der ersten Menschen

Es bedurfte gewaltiger Umwälzungen, bevor die Gattung Homo sich auf zwei Beine erhob: Ein neues Felsmassiv musste im Osten Afrikas entstehen, das ein neues Klima bewirkte, das eine neue Landschaft schuf

Die Freunde von Pi

Mathematik ist blutleer, öde? Unsinn, sagen jene Frauen und Männer, die den Zauber der Unendlichkeit rühmen

Ein Land fern unserer Zeit

Ihr Zuhause ist die Freiheit. Ein Porträt der Nachfahren von Dschingis Khan

Ein Dorf gibt nicht auf

Es können auch zehn Stürme jedes Jahr sein, die das philippinische Busokbusok treffen. Aber fortziehen? Niemals!

Autismus: Schmidt und sein Kosmos

Wie auf Besuch von einem fernen Planeten: die Geschichte einer denkwürdigen Selbsterkundung

Was am Ende übrig bleibt

Im US-Städtchen Troy gibt es kaum noch Arbeit. Und wie leben Menschen, die nicht mehr gebraucht werden?

In dieser Ausgabe erschienen

Kuriose Wissenschaft: Melvilles Kurve
Sebastian Bernhardsson, Physiker an der schwedischen Universität Umeå, nimmt Autoren mit einer Formel ihren "literarischen Fingerabdruck" ab
Technik: Wie entsorgt man Windkraftflügel?
Rotorblätter von Windkraftanlagen bestehen aus speziellen Kunststoffen, deren Entsorgung problematisch ist. Forscher arbeiten an Lösungen, wie sich die Verbundstoffe sinnvoll wiederverwerten lassen
Biodiversität: Artenschwund im Kopf
Welche Rolle spielen Natur und Artenvielfalt im Leben junger Menschen? Ein Soziologe hat nachgefragt
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Makaken besitzen ein "Rechenzentrum" im Hirn
GEOlino Buchtipps zum Lesen
Verschwindend selten: Glasfrösche in Ecuador