Logo GEO
Die Welt mit anderen Augen sehen
GEO Nr. 06/14 GEO Nr. 06/14 - Das blühende Leben
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

Wissen fürs Leben: Das blühende Leben

Ein grünes Leuchten geht durch Deutschland: die Renaissance der Gärten und des Gärtnerns.

Abenteuer: Bei den Geheimnisvollen

Im kongolesischen Regenwald versuchen Forscher, das von anderen Menschenaffen abweichende Leben der Bonobos zu ergründen.

Im Fokus der Forschung: Fahrprüfung

Seit Jahrtausenden bauen Menschen Schiffe. Aber es gibt noch viel zu verbessern, sagen die Ingenieure einer Hamburger Versuchsanstalt.

Wendepunkte: Was vom Kämpfen übrig blieb

Am 6. Juni 1944 landeten die Alliierten in der Normandie. Spuren des D-Day, der wichtigsten Schlacht des Zweiten Weltkriegs, sind bis heute zu finden. Und selbst der Sand ist noch ein Zeuge.

Biosphäre: In der Grauzone

Die Innere Mongolei ist so etwas wie Chinas Staublunge. Das Land verbrennt so viel Kohle wie der Rest der Welt zusammen.

Charaktere: Der Umsturzberater

Der Serbe Srđa Popović ist ein Krisenmanager der besonderen Art: Er schult Aktivisten, deren Ziel gewaltlose Revolutionen sind.

Nahaufnahme: Die Pferdeflüsterer

Gibt es sie noch, die wilden Reiter, die Lasso-Schwinger, die Lagerfeuer- Kerle? Ja, zum Beispiel in Montana, USA. Dort, auf der Ranch des Bryan Ulring, sind die Cowboys des 21. Jahrhunderts unterwegs.

Der andere Blick: Im Universum der Kleinen

Die Metamorphose der Insekten: In zigfacher Vergrößerung offenbart sie sich als bizarres Panoptikum höchst wundersamer Wesen.

GEOkosmos

Unterwegs in der Welt

GEOskop

Erkenntnis, Erfahrung, Experiment

Weitere Rubriken

Resonanz Leser-Service Fotohinweise GEO-Erlebniswelt Aus der Redaktion Impressum Vorschau Weltbürger

In dieser Ausgabe erschienen

Was wissen Sie über Vulkane?
Wo befindet sich der größte Feuerberg unseres Sonnensystems? Was ist der Unterschied zwischen Magma und Lava? Was macht Vulkanasche so gefährlich?
Wer stirbt zuletzt?
Jede achte Vogelspezies ist vom Aussterben bedroht. Es wird nicht gelingen, alle zu bewahren. Naturschützer müssen Prioritäten setzen. Aber welche?
Meerwärme
Stromgewinnung aus der Temperaturdifferenz von warmem und kalten Wasser: Könnte eine Vision von Jules Verne Realität werden?
Versteckt im Leuchten
Wie sich ein Krake mithilfe biolumineszierender Bakterien für Fressfeinde unsichtbar macht
Energiewunder mit Rissen
Schon 2015 könnten die USA Saudi-Arabien als größter Ölproduzent ablösen. Das umstrittene Fracking macht's möglich. Doch die Euphorie könnte schon bald abebben