Logo GEO Kompakt
Die Grundlagen des Wissens

GEOkompakt Das Sonnensystem Vorschau: Die großen Expeditionen

In seiner nächsten Ausgabe erzählt GEOkompakt, wie bedeutende Forscher auf ihren Reisen ins Ungewisse vorstießen – und mit welchen Erkenntnissen sie nach und nach ein neues Bild der Erde erschufen

Seit Anbeginn erforscht der Mensch seine Welt. Schon unsere Urahnen wagten sich auf unbesiedelte Kontinente vor. Völker und Scharen von Entdeckern zogen später aus, fremdes Land zu erobern. Doch erst im 18. Jahrhundert kommt ein neues Motiv hinzu: 1768 bricht der Brite James Cook auf, um auf einer Reise wissenschaftliche Erkenntnisse zu gewinnen. Zwar soll er für die Krone auch neue Territorien finden, doch zugleich hat er den Befehl, Inseln und Landmassen auf seiner Route so exakt wie nie zuvor zu kartieren – was er mit einer derartigen Präzision vollbringt, dass manche seiner Karten jahrhundertelang nicht verbessert werden müssen.

Cooks erste Reise in die Südsee ist eine der frühesten wissenschaftlichen Expeditionen, und mit ihr beginnt ein neues Zeitalter. Den Forschungsreisenden geht es nun weniger um Gold oder Pfefferschoten, sondern um Erkenntnisgewinn. Wetterbeobachter, Fossiliensammler, Völkerkundler und Ausgräber vervollständigen nach und nach unser Bild der Erde.

GEOkompakt erzählt von ihren Triumphen und Katastrophen: von Alexander von Humboldt, der Andenvulkane besteigt und dabei erkennt, dass sich mit der Höhe die Klimazonen verändern. Von Robert Falcon Scott und seinem tragischen Ende am Südpol. Von Thor Heyerdahl, der die Besiedlung Polynesiens bei einem lebensgefährlichen Experiment untersucht. Von einem Forscher, der ein tödliches Virus bis in eine Höhle in Uganda verfolgt. Mehr als 200 Jahre Expeditionsgeschichte – in der neuen Ausgabe von GEOkompakt.

363864827ae2a17e59fb99876527100d

Mit einem zerbrechlichen, 14 Meter langen Floß wagt Thor Heyerdahl 1947 eine Tausende Kilometer lange Überfahrt von Peru in Richtung Hawaii. Der Norweger will eines der großen Rätsel der Völkerwanderungen lösen: Woher stammen die Polynesier?

Weitere Themen

"Challenger": Der erste Vorstoß zu den grotesken Wesen der Tiefsee

"Lucy": Die Vormenschendame aus dem Staub Äthiopiens

"Mission Urmeter": Auf der Suche nach einem Maß für alle Dinge

"Homo Expeditionensis": Warum Menschen die Welt erkunden

GEOkompakt Nr. 22 erscheint am 10. März 2010

zurück zur Hauptseite