Logo GEO Kompakt
Die Grundlagen des Wissens

Vorschau: Chemie - Die Macht der Materie

Wie Elemente unsere Erde formen, weshalb sie sich miteinander verbinden – und welche Bedeutung sie für die Menschheit haben. Neues Erscheinungsdatum: 13. Juni

Viele Menschen denken beim Thema Chemie vor allem an unangenehme Episoden aus der Schulzeit. Dabei gehört diese Disziplin zu den faszinierendsten der Naturwissenschaft. Denn sie beschäftigt sich mit allen Elementen, die uns umgeben und unseren Körper formen, sie ergründet die Gesetzmäßigkeiten, nach denen sich Stoffe miteinander verbinden und voneinander trennen, sie beschreibt, wann Materie fest, flüssig oder gasförmig ist. Und so liefert die Chemie letztlich Verständnis für all das, was unsere Welt ausmacht.

GEOkompakt widmet sich dieser erstaunlichen Wissenschaft, erklärt, woher die Elemente kommen, wie sich Stoffe ineinander umwandeln, weshalb Holz brennt und Dynamit explodiert, weshalb Schwefel gelb und Glas durchsichtig ist, wieso Gold glänzt, Schnee aus Kristallen besteht, sich Säuren durch unsere Haut fressen – und wie es Forschern mit ausgeklügelten Apparaten und waghalsigen Experimenten gelungen ist, den Regeln jener Millionen Stoffe auf die Spur zu kommen und damit Ordnung in das Chaos der Materie zu bringen. Die Welt der Elemente: in der nächsten Ausgabe von GEOkompakt.

Vorschau: Chemie - Die Macht der Materie

Mithilfe von Instrumenten wie diesem Erlenmeyerkolben erforschen Chemiker das Wesen der Materie

Weitere Themen

  • Das Wunder Kohlenstoff: Wie ein Element immer neues Leben schafft.
  • Die Chemie des Menschen: Aus welchen Stoffen unser Körper besteht.
  • Riesenmoleküle: Wenn sich Millionen Atome zusammenschließen.
  • Das Ende der Alchemie: Wie ein Franzose die Chemie revolutionierte.
  • Periodensystem: Alle Elemente dieser Welt im Überblick.
  • Vom Atom zum Molekül: Das Geheimnis der chemischen Bindung.

Neues Erscheinungsdatum:

GEOkompakt Nr. 31 erscheint am 13. Juni 2012

zurück zur Hauptseite