Logo GEO Kompakt
Die Grundlagen des Wissens
GEO KOMPAKT Nr. 10-03/07 GEO KOMPAKT Nr. 10-03/07 - Lebensraum Meer
Ausgabe bestellen Abonnieren

Anpassung

Mit welchen Tricks die Bewohner von Riffen ihr Überleben sichern

Universum unter Normalnull

Woher die rätselhafte Vielfalt der tierischen Meeresbewohner kommt

Lebensräume

Obwohl es keinerlei sichtbare Barrieren gibt, existieren im Meer unterschiedlichste Ökosysteme

Anatomie

Was einen Fisch ausmacht

Felsenküste

Brecher, Gezeitenströmungen, Trockenheit, Hitze: An der Küste der Bretagne herrschen die härtesten Lebensbedingungen der Welt

Watt

Ein Kubikmeter Watt beherbergt mehr als 100000 mit dem bloßen Auge erkennbare Tiere. Was macht diesen Lebensraum so reich und fruchtbar?

Karl August Möbius

Wie ein Zoologe entdeckte, dass kein Lebewesen für sich allein existieren kann

Im Schutz der großen Zahl

Um Feinde abzuwehren, zu jagen oder schneller voranzukommen, bilden Fische riesige Schwärme. Doch was genau führt die Tiere zusammen?

Prinzip Panzer

Ihr simpler, genialer Körperbau macht die Krebse zu besonders erfolgreichen Meeresbewohnern

Der Wald unter Wasser

Gewaltige Algenbiotope ragen in Küstengewässern vom Meeresboden auf und bieten einer erstaunlichen Zahl von Meerestieren eine Heimat

Was Forscher über den Hai wissen
Was Forscher über den Hai wissen
"Rasta" heißt der Weiße Hai, dessen Verhalten Biologen seit Jahren vor der Küste Südafrikas studieren. Inzwischen kennen sie den Hai so gut, dass sie sogar seine Gesten deuten können

Nacktschnecken

Sie tragen kein Haus und keine Schale, sondern schützen sich meist durch Gift und ihr bizarres Äußeres

Korallenriffe

Die größten Bauwerke auf unserem Planeten haben nicht etwa menschliche Architekten konstruiert, sondern winzige Lebewesen ohne Gehirn

Arsenal der Schwachen

Beim Kampf ums Dasein setzen Meerestiere die stärksten Toxine auf Erden ein

Polarwelt

Wie die Pflanzen und Tiere des Südozeans das Leben um den Gefrierpunkt meistern

Kahlschlag unter Wasser

Der Mensch bedroht die Vielfalt der Meere - durch Überfischung und Verschmutzung

Tsunemi Kubodera

Die Jagd auf den Riesenkalmar

Ein Meer von Winzlingen

Mikroskopisch kleine Algen gewinnen Jahr für Jahr 552 Billionen Kilowattstunden Energie

Wale

Ihre Urahnen waren so groß wie Wölfe und lebten an Land. Wie passten sich die Säuger ans Meer an?

Geschöpfe der Finsternis

Leuchtende Seegurken, Fische, die fast nur aus Maul bestehen, 40-Meter-Staatsquallen: Ein Panoptikum sonderbarer Wesen bevölkert die Tiefsee

Piccard & Walsh

Reise zum tiefsten Punkt des Ozeans

Martensteins Welt (1)

Über Plastik im Meer und die Zukunft der Evolution

Martensteins Welt (2)

Über singende Wale und die Rolling Stones

In dieser Ausgabe erschienen

Was Forscher über den Hai wissen
"Rasta" heißt der Weiße Hai, dessen Verhalten Biologen seit Jahren vor der Küste Südafrikas studieren. Inzwischen kennen sie den Hai so gut, dass sie sogar seine Gesten deuten können
Wissenstest: Lebensraum Meer
Wissen Sie, wie viele marine Spezies bereits bekannt sind? Oder wie lange ein Pottwal unter Wasser bleiben kann? Prüfen Sie Ihr Wissen zum Thema "Lebensraum Meer"