Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte

Korrektur: Dem "Berliner Nachtleben" fehlen zwei Zeilen

Aufmerksamen Lesern ist es sofort aufgefallen: In der neuen Ausgabe von GEOEPOCHE zum Thema "Die Weimarer Republik" sind in der Reportage von Johannes Strempel zum Berliner Nachtleben Textteile verloren gegangen

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Die GEOEPOCHE-Redaktion bedauert aufrichtig, dass in der Reportage "Morgen früh ist Weltungergang" von Johannes Strempel in der neuen Ausgabe "Die Weimarer Republik - Drama und Magie der ersten deutschen Demokratie" Textteile verloren gegangen sind. Grund ist eine nicht korrekt durchgeführte Anpassung des Satzspiegels.

Der betreffende Absatz beginnt auf Seite 51 unten rechts. Vollständig lautet er:

"In der glasüberdachten Lindenpassage, einem Standort der geschminkten Stricherjungen mit ihren künstlichen Taillen, werden pornografische Postkarten verkauft, und Nacktbilder hängen neben Schiefertafeln, auf denen der letzte Stand der Inflationsrate angegeben ist."

Wir hoffen auf Ihr Verständnis,

Ihre

GEOEPOCHE-Redaktion

7c9f0c7d8ba86b0b22d06aac4233faea