Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte
GEO EPOCHE NR. 82 GEO EPOCHE: Die Hanse
Lade Seiten...
Ausgabe bestellen Abonnieren

INHALTSVERZEICHNIS

1150–1600 DAS IMPERIUM DER KAUFFAHRER

Die Hanse schafft einen gesamteuropäischen Markt – und verändert so den Kontinent

1187–1478 DIE BAUTEN DER HANSE

Aus Backstein lassen Händler imposante Gebäude errichten und begründen eine ganz neue Ästhetik

UM 1200 GEBURT EINER HANDELSMACHT

Als Europas Bevölkerungszahl rapide wächst, nimmt auch der Handel zu: eine Chance für Kaufleute

UM 1285 ALLTAG IN LÜBECK

Durch den Fernhandel wird die Travestadt zur bedeutendsten Wirtschaftsmetropole des Ostseeraums

1332 GIGANT IM NORDEN

Die Großmacht Schweden greift nach der dänischen Halbinsel Schonen – und zahlt einen hohen Preis

UM 1340 DER HERR DES GELDES

Der Dortmunder Schustersohn Tidemann Lemberg steigt auf zum Finanzier der englischen Krone

1358 BANN ÜBER BRÜGGE

In einem erbitterten Handelskrieg verhängt die Hanse eine Wirtschaftsblockade über ganz Flandern

1362–1370 ANGRIFF AUF DÄNEMARK

Nachdem der Dänenkönig einen Hansestützpunkt attackiert hat, ziehen die Krämer in den Krieg

1402 MÖNCHSKRIEGER IM BALTIKUM

Der Deutsche Orden gründet in Nordosteuropa einen neuen Staat – und wird zur Wirtschaftsmacht

UM 1400 DAS ZIEL HEISST BERGEN

In Norwegen steht ein gewaltiges Hansekontor. Die Schiffsreise dorthin ist voller Gefahren

1469–1474 DER PIRAT DER HANSE

Gegen den Konkurrenten England schickt der Kaufmannsbund Kaperfahrer auf die Nordsee

1478 STREIT UM NOWGOROD

Das wachsende Fürstentum Moskau gefährdet das Russlandgeschäft der Händler

UM 1580 DER DIPLOMAT

Als die Hanse im Streit zu zerbrechen droht, soll ein neuer Chefunterhändler den Bund retten

ONLINE-INHALTE:

geo-epoche-82-quiz-teaser
Quiz
16 Fragen zur Hanse
Der Wissenstest zu GEO EPOCHE „Die Hanse - Europas heimliche Großmacht“
geo-epoche-82-hanse-tor
Geburt der Hanse
Das Reich der Kaufleute
Vom späten 12. Jahrhundert ab an steigt die Hanse zu einer wirtschaftlichen Großmacht auf, vor der sich sogar Fürsten und Könige fürchten

In dieser Ausgabe erschienen

geo-epoche-82-hanse-tor
Vom späten 12. Jahrhundert ab an steigt die Hanse zu einer wirtschaftlichen Großmacht auf, vor der sich sogar Fürsten und Könige fürchten