Logo GEO Epoche
Das Magazin für Geschichte

DVD Kampf um die Freiheit - Die Schlacht von Bannockburn

Die dreiteilige Dokumentation zeichnet den wichtigsten Kampf um die schottische Unabhängigkeit im Jahr 1314 nach. Aufregende nachgespielte Szenen aus der Schlacht und historische Analysen rekonstruieren das Ereignis

EIN MÖRDERISCHER KAMPF

Am Bannockburn, einem Flüsschen in Zentralschottland, trifft am 23. Juni 1314 ein überlegenes englisches Heer auf schottische Unabhängigkeitskämpfer. Doch deren Anführer, König Robert, hat den Ort gut gewählt: In den feuchten Wiesen können die feindlichen Reiter ihre Stärke nicht ausspielen. Wohl Hunderte Engländer werden getötet – und der Bannockburn färbt sich blutrot.

 

AUFSTAND GEGEN LONDON

Um 1300 halten die Engländer weite Teile Schottlands besetzt. Doch der Rebellenführer Robert the Bruce erobert nach und nach fast alle okkupierten Burgen zurück. Im Juni 1314 rüstet er schließlich zum entscheidenden Kampf. Diese Dokumentation rekonstruiert die wohl bedeutendste Schlacht der schottischen Geschichte – eine Kombination aus packenden Spielszenen und Analysen führender Experten wie etwa des Historikers Matthew Strickland von der University of Glasgow.

 

Kampf um die Freiheit - Die Schlacht von Bannockburn

DVD-Infos:

  • Regie: Ben Mole; Buch: John Wesley Chisholm, Craig Ferguson
  • Sprache: Deutsch, DVD-Typ: DVD-5, Bildformat: 16:9, Ländercode: 2, Tonformat: Dolby Digital 2.0
  • Lauflänge: 91 Minuten
  • Produktionsjahr: 2013
  • Eine Produktion von Arcadia Entertainment Inc. Deutsche Sprachfassung von Red Bull Media House