Logo GEO Epoche Panorama
Geschichte in Bildern

GEO EPOCHE PANORAMA Vorschau: Preußen

Die Geschichte eines Staates (1701-1947): In seiner nächsten Ausgabe erzählt GEOEPOCHE PANORAMA vom Werden und Vergehen dieser Großmacht. Das Heft erscheint am 17. August 2016
448c2e4a044556ca193f3eff8228334a

Prachtbauten wie das 1747 errichtete Schloss Sanssouci in Potsdam zeugen vom Aufstieg der Hohenzollernmonarchie

Wenig nur weist darauf hin, dass am 18. Januar 1701 in Königsberg eine künftige europäische Großmacht entsteht. Denn das Reich, das an jenem eisigen Wintertag mit der Krönung des Kurfürsten von Brandenburg zum preußischen König Friedrich I. begründet wird, ist ein Flickenteppich: zusammengesetzt aus mehreren unverbundenen, zumeist armen Territorien, die sich in einem weiten Bogen von der Memel bis zum Niederrhein erstrecken. Und doch bestimmt dieses merkwürdige Königreich von seiner Hauptstadt Berlin aus in den folgenden 200 Jahren zu großen Teilen die Geschicke des Kontinents. Wird zur expansiven Militärmacht, die immer wieder über ihre Nachbarn triumphiert. Und 1871 gar zum Hegemon Mitteleuropas, als der Berliner Regierungschef Otto von Bismarck um Preußen als mächtiges Zentrum den ersten deutschen Nationalstaat schmiedet. Es ist ein Triumph, der indessen bereits auf das Ende Preußens hinweist. Denn die Monarchie geht im Deutschen Reich auf – und wird in dessen Katastrophen hineingezogen. 1947 erklären die Siegermächte des Zweiten Weltkriegs den preußischen Staat schließlich für aufgelöst.

In seiner nächsten Ausgabe erzählt GEOEPOCHE PANORAMA vom Werden und Vergehen dieser Großmacht. Die Geschichte Preußens – von 1701 bis 1947.

Preußen - Die Geschichte eines Staates

Die Ausgabe erscheint am 17. August 2016.