Logo GEO Epoche Panorama
Geschichte in Bildern

Die US-Streitkräfte sind die wohl am besten ausgestattete Armee der Geschichte, auch was die Ernährung betrifft: Während die Japaner, vom Nachschub abgeschnitten, in vielen Garnisonen hungern, konsumiert ein GI im Durchschnitt 5000 Kalorien am Tag (Guadalcanal)

US-Soldaten auf Bougainville, Dezember 1943. Die amerikanischen Truppen erobern den Westen der Insel und errichten dort einen Flugplatz

41.000 Kanonen und Haubitzen produzieren die USA im Zweiten Weltkrieg - und mehrere Hundert Millionen solcher Granaten, wie sie diese Artilleristen präsentieren

Wie hier auf Guadalcanal begrüßen die Menschen die GIs als Befreier, denn die japanischen Besatzer sind ungemein brutal. Bis zum Kriegsende werden ihnen sechs Millionen Zivilisten und westliche Kriegsgefangene zum Opfer fallen