Wettbewerb Gewinner des Malwettbewerbs "Wunder werden wahr, wenn…" stehen fest

Die Gewinner des Malwettbewerbs der Initiative "Wunderbär macht Wunder wahr für UNICEF" stehen fest. Die drei schönsten Bilder zum Thema "Wunder werden wahr, wenn…" sind jetzt in ganz Deutschland zu sehen
33ff0d5201101802df5320a8f2ef94e4

Dennis aus München zeigt auf seinem Bild die Unterschiede zwischen einem Leben in Armut und Wohlstand

Die drei schönsten Bilder zum Thema "Wunder werden wahr, wenn…" haben Dennis Roithmeier aus München, 9 Jahre, Benina Döll aus Kämmerzell, 9 Jahre, und Jasmin Überfeldt aus Eickeloh, 11 Jahre, eingeschickt. Ihre Bilder sind nun auf großen Plakatwänden in ganz Deutschland zu sehen. Außerdem haben die drei ein GEOlino-Jahresabo gewonnen.

Wunderbär, der Ehren-Junior-Botschafter von UNICEF, wollte zum Jahreswechsel von Kindern aus ganz Deutschland wissen: Wie sieht für euch ein Wunder aus? Unzählige Kreative brachten daraufhin mit Pinsel, Wachsmal- und Filzstiften ihre Wünsche und Träume für die Kinder dieser Welt auf Papier. Die Bilder der drei Gewinner zeigen den Gegensatz von Armut oder Wohlstand, verschiedene Kulturen, die gemeinsam Brot und Milch teilen und eine Vision von Frieden auf der Welt.

GEOlino-Newsletter