Macht eine Nachtwanderung durchs Museum!

Im österreichischen MAMUZ Museum Mistelbach erwachen an Halloween die Museumsgeister zum Leben. Im Schein der Taschenlampen begebt ihr euch mit eurer Familie auf eine spannende Führung durch das dunkle Museum. Auf den Spuren von Stonehenge erfahrt ihr vieles über die damalige Zeit und auch der ein oder andere Geist erzählt aus der längst vergangenen Epoche.. Die ganz kleinen Halloweenfans können außerdem in der "Stonehengewerkstatt" schaurige Halloween-Andenken basteln.

Geht im Labyrinth auf Geistersuche!

Bei Einbruch der Dämmerung startet auf dem Krewelshof das Gruselprogramm zu Halloween. Macht euch im Maislabyrinth mit Taschenlampen auf die Suche nach den Halloween-Geistern, lasst euch von einer Zauberin die Zukunft voraus sagen und backt knuspriges Stockbrot am Feuer!

  • 21.10.2017, Einlass ab 17:30 Uhr / Abendkasse: 11,50 Euro
  • 28.10.2017, Einlass ab 17:30 Uhr / Abendkasse: 11,50 Euro
  • 31.10.2017, Einlass ab 16:30 Uhr / Abendkasse: 13,50 Euro
  • Weitere Infos auf der Webseite des Krewelshofs Lohmar

Jagt Gespenster im PLAYMOBIL-Park!

An Halloween wird es gespenstig im PLAYMOBIL-FunPark spukt es! Am 31. Oktober dreht sich an verschiedenen Spielstationen im Park alles rund um die Ghostbusters. Ihr erhaltet am Eingang euren ganz persönlichen Geisterjäger-Pass und macht euch auf die Suche nach den Gespenstern.

In den Tagen vor Halloween finden jeweils zweimal täglich Gruselwanderungen (ab 6 Jahren geeignet) mit Taschenlampen durch den Park statt.
 

Trefft Schlossgespenst Hugo in Heidelberg

Am Montagnachmittag vor Halloween herrscht Geisterstunde in der Schlossruine! Den dann streift das freundliche Schlossgespenst Hugo mit euch durch das Heidelberger Schloss. Hugo ist zum Leben erwacht und braucht nun eure Hilfe, um sich im Schloss zurecht zu finden. Vielleicht kann er auf seiner Reise durch das alte Schloss ja auch ein paar Freunde gewinnen, die in den alten Gemäuern ihr Unwesen treiben..

Traut euch im Taschenlampenlicht über den Friedhof

Besonders Mutige können an Halloween über den Frankfurter Hauptfriedhof wandeln und sich auf die Spuren der Frankfurter Stadtgeschichte und seiner berühmten Persönlichkeiten begeben. Erforscht alte Mausoleen und Grabsteine verschiedener Epochen und hört euch die Anekdoten aus dem Leben berühmter Frankfurter an.

  • Achtung: Bringt eure Taschenlampen mit - der Friedhof ist nicht beleuchtet!
  • 31.10.2017, 18.30 - 20.30 Uhr, 13 Euro pro Person
  • Mehr Informationen und Anmeldung auf der Webseite Frankfurter-Stadtevents.

Entfacht ein Hexenfeuer auf der Kinderfarm Biberbau!

Kunterbunt geht es an Halloween zu auf der Kinderfarm Biberbau in Wiesbaden: Bastelt gruselige Halloweenmasken oder lasst euch schminken, backt Halloween-Stockbrot in den unmöglichsten Farben und entfacht gemeinsam das große Hexenfeuer! Für den größeren Hunger warten Kürbissuppe und ein Kuchenbuffet im Hofcafé auf euch.

Feiert Kinderhalloween im Filmpark Babelsberg

Am 31. Oktober veranstaltet der Filmpark Babelsberg von 10 bis 16 Uhr ein Kinderhalloween: Im großen Hexenhaus werden Leckereien gebacken, im mobilen Extavium wird Zaubertrankkunde gelehrt, im Thronsaal wird ein Gruselmasken-Workshop angeboten und beim Kürbisschnitzen müssen auch eure Eltern mit ran.

Gut zu wissen: Zwischen 10 und 12 Uhr erhalten Kostümierte Kinder in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt!

Nützliche Links:

Trefft Dr. Frankenstein persönlich

Am Sonntag vor Halloween lädt Dr. Frankenstein persönlich euch zum "Kinderhalloween" auf seine sagenumwobene Burg ein. Hoch oben auf den Ausläufern des Langenbergs im Mühltal thront die alte Burg Frankenstein. Geister, Monster und "zahme" Zombies treiben dann auf der Burg Frankenstein zwischen 14 und 18 Uhr ihr Unwesen.

GEOlino-Newsletter