Tierlexikon Nothosaurier

Der Kopf dieser Saurier erinnert an ein Krokodil. Genau wie diese, war der Nothosaurus größtenteils im Wasser unterwegs
Nothosaurier

Die Krokodil-ähnlichen Nothosaurier konnten an Land und im Wasser leben

Allgemein: Der Meeresbewohner war amphibisch. Das bedeutet, dass er das Wasser verlassen und an Land leben konnte – zur Not. Denn seine flossenartigen Gliedmaßen machten ihn eher zu einem Schwimmer als zu einem Läufer

Länger: bis zu drei Meter

Gewicht: bis zu 80 Kilogramm

Nahrung: Fisch

Lebensraum: Europa, Nordafrika, Asien

Dreadnoughtus schrani
Tierlexikon
Dreadnoughtus schrani
Lang wie ein Eisenbahnwagen, schwerer als eine Elefantenherde: Der Dinosaurier Dreadnoughtus schrani war wirklich riesig
Diplodocus
Tierlexikon
Diplodocus
Forscher gehen davon aus, dass dieser Saurier heute noch leben würde, hätte es den riesigen Meteoriteneinschlag nicht gegeben, der alle Dinosaurier ausrottete
Stegosaurus
Tierlexikon
Stegosaurus
Die behäbigen Echsen hielten ihren Kopf dicht über dem Boden. Auf diese Weise grasten die Vegetarier mit ihrem Hornschnabel vor allem niedrig wachsende Pflanzen ab
Microraptor
Tierlexikon
Microraptor
Weil dem Microraptor die Muskeln fehlten, um mit den Flügeln zu schlagen, hatte er sich auf den Gleitflug spezialisiert
GEOlino-Newsletter