Spieletests: Teil 39

Wir haben für euch die Fortsetzung des Adventure-Spiels "Ankh" getestet – und den neuen "Sims 2"-Erweiterungspack. Außerdem: Ein Surf-Spiel für die Wii
In diesem Artikel
Hobbys machen glücklich
Ägypten in Not
Coole Surfer

Hobbys machen glücklich

Nachdem die Sims 2 nun Haustiere haben, Partys feiern und in den Urlaub fahren können, gibt es nun ein weiteres Erweiterungspaket: "Die Sims 2: Freizeit-Spaß". Hier können eure Sims endlich mal ihren ganz persönlichen Hobbys nachgehen. Aber was sind eigentlich die Lieblingsbeschäftigungen der einzelnen Sims? Natürlich tickt jeder Sim anders und jeder Sim mag auch andere Dinge. Musik, Film, Sport? Oder sind die Sims doch eher an Natur oder gar Wissenschaft interessiert? Die Vorzüge eurer Bewohner lernt ihr schnell kennen – und dann heißt es, ihnen die Hobbys auch zu ermöglichen.

Lasst naturinteressierte Kinder im Garten spielen und Insekten finden oder musikalische Sims am Klavier die ersten Übungen machen. Je besser die Sims werden und je mehr sie über sich selbst und ihr Hobby herausfinden, desto mehr Punkte gibt es auf der Lebenszeiten-Laufbahn. Die ist nämlich auch neu: Wenn ihr den Sims täglich Wünsche erfüllt, dann steigt diese Lebenszeiten-Laufbahn. Ist die Anzeige komplett gefüllt, bekommt ihr Punkte, die ihr später gegen etwas Tolles eintauschen könnt. Und wenn die Sims richtige Profis auf dem Gebiet ihrer Interessen werden, dann können sie das Hobby vielleicht sogar auch zum Beruf machen. Jetzt gibt es nämlich auch Karrieren wie Tänzer, Entertainer, Architekt oder Meeresforscher, damit die Sims ihre Leidenschaft auch richtig ausüben können. Und mit den richtigen Hobbys werden die Sims auch immer begeisterter – und glückliche Sims sind doch auch etwas Schönes.

5ea4260325e05be518275fdc18078963

fcd2bd43460520e3a2e74353982d7f0c

Wie man es von anderen Erweiterungspacks gewöhnt ist, gibt es auch bei "Die Sims 2: Freizeit-Spaß" viele weitere Neuigkeiten: zum Beispiel neue Kleider oder Zeitschriften, mit denen die Sims sich mehr über ihre Hobbys informieren können. Und die Sims lassen sich nun von anderen Sims beeinflussen und zu Handlungen überreden. Außerdem gibt es natürlich noch viele andere neue Dinge, die das Spielen erleichtern und auch interessanter machen. Probiert die Hobbys doch einfach mal aus – vielleicht ist ja auch das Richtige für euch dabei!

"Die Sims 2: Freizeit-Spaß". Erweiterungspack für PC, Electronic Arts, ca. 30 Euro.

Ägypten in Not

Assil, der Hüter des Ankh, hat nun schon zwei schwierige Aufgaben bestanden: Er hat einen Fluch abgewehrt und das verloren gegangene Ankh wiedergefunden; nun wartet weit Schwereres auf ihn: Der Kampf der Götter steht an! Und Assil ist der einzige, der wirklich helfen kann.

79e48b637ef449d896af60ef53fa6911

Im Gegensatz zu den beiden vorherigen Spielen ist Assil ein wenig älter geworden: Er lebt nun mit seiner Freundin Thara zusammen. Aber nur weil Assil älter ist, heißt das nicht, dass er erwachsen und weniger frech ist: Er ist immer noch genau derselbe Draufgänger, der er schon immer war. Nie um einen coolen Spruch verlegen weiß er immer, was er als nächstes tun sollte. Aber natürlich nur, wenn ihr ihm dabei helft. Und das ist recht wichtig, schließlich hat der Kampf der Götter begonnen. Der "Kampf der Götter" – das ist ein Turnier der Götter. Der Gewinner des Turniers wird für 1.000 Jahre über die Menschheit herrschen. Und da sollte nicht gerade der Falsche gewinnen ...

"Ankh: Kampf der Götter" unterscheidet sich eigentlich nicht besonders von seinen Vorgängern – bis auf eine wichtige Neuerung: Ihr könnt nun nicht nur mit Assil durch das alte Ägypten laufen, sondern auch mit seiner Freundin Thara. Zu zweit lässt sich der Kampf der Götter bestimmt besser durchstehen, wenn beide zusammenarbeiten. Ganz einfach könnt ihr zwischen beiden Charakteren hin- und herspringen; die beiden können sich an unterschiedlichen Orten aufhalten und nehmen unterschiedliche Dinge in ihr Inventar auf. Wenn Thara sich beispielsweise weigert, Assils stinkende Socke anzupacken, die sie aber brauchen, um einen Abfluss zu dichten, muss Assil eben selbst ran. Aber bei solchen Kleinigkeiten bleibt es in diesem Adventure natürlich nicht, schließlich hat Assil eine ganz besondere Verbindung zu seinem Ankh – dem heiligen goldenen Zeichen. Und dadurch gerät er tiefer in den Kampf der Götter, als ihm lieb sein dürfte ...

"Ankh: Kampf der Götter", für PC. Bhv, ca. 25 Euro.

8bd7ee04f0442a47ee820069df0d6212

Coole Surfer

Das ist mal ein ganz anderer Wettkampf: Wer ist der beste und schnellste Surfer? Wer kann die meisten Kunststücke auf dem Brett und erzielt so die meisten Punkte? Bei dem Spiel zum Film "Könige der Wellen" für die Spielekonsole Nintendo Wii könnt ihr zeigen, was ihr drauf habt: Hier gleiten eure Pinguine wie Profis über das Wasser. Na gut, am Anfang sind es vielleicht noch keine Profis, schließlich müssen sie das Surfen erst lernen. Beziehungsweise: Ihr müsst das Surfen erst lernen, schließlich geht das alles mit der Wii-Fernbedienung. Mit den unterschiedlichen Knöpfen könnt ihr die Pinguine steuern – und nachdem sie ein bis zwei Mal gegen eine Eisscholle gebrettert oder von der Welle abgekommen sind, werdet ihr sie schon schnell durchs Ziel bringen.

7a2a476c99cf43afefbe1645d1ab7b81

Schnelligkeit ist aber nicht alles, was zählt – denn die süßen Pinguine können auf dem Wellenparcours noch eine ganze Menge Punkte einsammeln. Je mehr Energie sie haben, desto mehr Tricks können sie vorführen: im Freistil, beim Rutschen oder Gleiten – da sind selbst Rampen oder Röhren kein Problem mehr.

Natürlich könnt ihr euch euren Lieblings-Surf-Pinguin selbst auswählen, und auch euer Board selbst gestalten. Highscore-Jäger werden mit dem Spiel "Könige der Wellen" auf jeden Fall eine Menge Spaß haben – denn: Wer kann schon im Wohnzimmer surfen?

"Könige der Wellen" für Nintendo Wii. Ubisoft, ca. 45 Euro.

936c7f2371884f1f935adee7c2894b4c

GEOlino-Newsletter