Spieletests: Teil 52

Bei diesen Spielen ist Köpfchen gefragt: Ihr seid auf geheimer Mission unterwegs, führt eine Tierpension oder rechnet, was das Zeug hält
In diesem Artikel
Auf geheimer Mission
Zehn auf einen Streich
Tierischer Wii-Spaß

Auf geheimer Mission

Agent Hugo hat schon einige Missionen hinter sich. Nun ist er wieder einmal als Geheimagent gefragt, denn Dr. Hypno hat einen schlimmen Plan: Er will die Weltherrschaft an sich reißen!

205ac5658863926ae780d0f62547fc0a

Und das geht ganz einfach: Mit Hilfe eines Satelliten möchte er alle hypnotisieren, damit sie das tun, was er will. Ein klarer Fall für Agent Hugo, denn das muss natürlich verhindert werden!

Der lustige kleine Agent Hugo ist in diesem Jump & Run-Spiel für den PC lange unterwegs, um Dr. Hypno auf die Schliche zu kommen. Er startet auf einer Insel, wo er sich vor den bereits hypnotisierten Bewohnern in Acht nehmen muss.

Wer die Steuerung auf der Tastatur raus hat, für den wird es eine Freude sein, Agent Hugo auf seinem Abenteuer zu begleiten.

Da wird gerannt, gesprungen, gesammelt und herumgewirbelt, was das Zeug hält – und alles nur mit ein paar Tasten. So ist das Spiel auch schon für jüngere Spieler etwas; und auch die erfahrenen Spieler werden an den vielen unterschiedlichen Levels – und dem niedlichen Hugo – ihre Freude haben!

"Agent Hugo: Lemon Twist" für PC. Daedalic, ca. 20 Euro.

a65a856a5d26b97f1d16332652e23b31

Zehn auf einen Streich

"10 gewinnt" heißt das Spiel für den Nintendo DS, in dem es nur um eins geht: Die Zahl zehn, und zwar in allen Varianten. Da geht's um Rechnen, Rechnen, Rechnen – aber nicht, wie in der Schule! Bei "10 gewinnt" werdet ihr nämlich von Feen ins Land der Zehnersummen entführt. Hier, im Reich der Zahlen, trefft ihr auf seltsame Geschöpfe, wie etwa die Numissinummen. Sie erklären euch, wie ihr euch im Land der Zehnersummen zurecht findet.

Das Reich der Zahlen besteht aus mehreren Spielideen mit jeweils mehreren Levels. Alle werden euch am Anfang genau vorgestellt und beschrieben, so dass ihr die Aufgaben ganz einfach lösen könnt. Dabei müsst ihr beispielsweise Zahlen addieren – und dabei genau auf zehn kommen. Oder ihr müsst schnell im Kopf zusammenrechnen, welche Zahlen zusammenpassen, und zusammen (genau, ihr ahnt es schon:) zehn ergeben. Die Spiele sind sehr nett gemacht und gar nicht langweilig, so dass euch beim Rechnen bestimmt nicht fad wird. Mit dem Touchpen müsst ihr manchmal Gegenstände antippen oder verschieben, manchmal selbst Zahlen schreiben, außerdem natürlich addieren und subtrahieren. Und hinterher geht nicht alles nur um die Zahl zehn, sondern um alle Zehnersummen – also zum Beispiel auch um die Zahl 20 oder 30.

159ce6e1f38e981409e0d0b6f97cc6a6

1c9a79a3ac0012658dff96db3bb8f4a6

Ein Kinderspiel? Für alle Kopfrechenkönige und die, die in Mathe aufgepasst haben, bestimmt ein Leichtes. Doch Achtung: Schnelligkeit ist auch gefragt! Und auch jüngeren Spielern wird hier Spaß am tristen Schulfach gemacht – weil es eben so gar nichts mit Schule zu tun hat. Seht selbst, Mathe kann auch Spaß machen!

"10 gewinnt: Ein mathematisches Abenteuer" für Nintendo DS. Nintendo, ca. 30 Euro.

Tierischer Wii-Spaß

Ihr kümmert euch gern um Tiere? Dann macht doch einfach eine Tierpension auf! Hier könnt ihr die Tiere anderer Menschen in Pflege nehmen und auf sie acht geben. Wie? Gar kein Problem: Mit "Meine Tierpension" kommen die süßen Katzen, Hunde und Nagetiere direkt in eure Wohnung.

Die Besitzer lassen die Tiere während einer gewissen Zeit in eurer Obhut. Nun ist es an euch, aufzupassen, dass es den Tierchen gut geht und an nichts fehlt. Selbstverständlich passt ihr nicht nur zum Spaß oder als Freundschaftsdienst auf die Lieblinge anderer Leute auf. Ihr werdet natürlich dafür bezahlt. Und das ist auch wichtig, schließlich müsst ihr Nahrung und Spielzeug kaufen – und, wenn's geht, ganz nebenbei noch ein wenig Geld sammeln, um eventuell die Pension mal ein bisschen auszubauen und zu vergrößern, damit noch mehr Tiere darin Platz finden.

Aber direkt am Anfang steht euch schon ein richtig tolles, riesengroßes Gelände für eure Tierpension zur Verfügung, auf dem es unterschiedliche Gehege für die verschiedenen Tierarten gibt. Wie ein traumhafter Park sieht euer großes Anwesen aus, durch das ihr euch ganz einfach mit Fernbedienung und Nunchuk steuern könnt.

ad870fd4a831dc1a87cd665f65462bea

ac1e18da2380057b92cc3a83644a5bc8

Das beste an euerm Job als Tieraufpasser: Nicht nur die kleinen Vierbeiner werden mit Spielchen unterhalten, sondern ihr selbst auch! Wollt ihr eure tierischen Gäste nämlich bei Laune halten, stehen euch kleine Minispiele zur Verfügung – eine schöne Überraschung, denn das heißt Spaß für die Tiere, und für euch!

Tier-sitting ist also nicht nur harte Arbeit, und mit der Wii macht es gleich doppelt so viel Spaß, sich um die Tiere zu kümmern. Besonders toll: Wenn ihr euch um die Tiere kümmert, lernt ihr auch gleich noch etwas über sie. Und das kann euch dann später auch im richtigen Leben nützlich sein!

"Meine Tierpension" für Nintendo Wii. Dtp, ca. 50 Euro.

GEOlino-Newsletter