Spieletests: Teil 54

Musik, Tiere und Sport – diesmal stellen wir euch richtig abwechslungsreiche neue Spiele für Wii und DS vor. Eins davon könnt ihr nun sogar hier gewinnen! Mit Gewinnspiel!
In diesem Artikel
Musik ist in der Luft
Euer Einsatz ist gefragt!
Sportlich, sportlich!

Musik ist in der Luft

Rhythmus im Blut und nur Musik im Kopf? Dann gibt’ jetzt genau das Richtige für euch: "Wii Music"! Hier könnt ihr euch mit allen nur erdenklichen Instrumenten so richtig austoben! Begleitet werdet ihr dabei von euerm persönlichen Musiklehrer, Sebastian Tutori. Der bringt euch bei, wie man die vier Grundarten mit der Wii Fernbedienung und dem Nunchuk spielt. Denn, wer Piano, Trompete, Gitarre und Violine draufhat, der kann alle Instrumente bei "Wii Music" spielen – und muss dazu natürlich die passende Körperhaltung einnehmen! Für die Gitarre müsst ihr vor dem Bauch die Seiten zupfen, bei der Geige etwa den Bogen führen.

Neben allen gewöhnlichen Instrumenten findet ihr hier auch ausgefallene: Kastagnetten, eine Marschtrommel oder Ukulele, aber natürlich auch die E-Gitarre und Drums. Über 60 Instrumente könnt ihr so ausprobieren!

df6f0d67857bbbf707401382627a07d5

Schon bald habt ihr bestimmt die richtige Bedienung raus und euren eigenen Part im Orchester – und gebt euer erstes Konzert. Alles, was ihr dabei so von euch hören lasst, wird als Clip aufgenommen, so dass ihr es euch später noch einmal ansehen könnt. Habt ihr diesmal die Geige gespielt? Dann nehmt doch beim nächsten Mal den Schellenkranz. Denn: Durch die Möglichkeit, euer musikalisches Können jedes Mal aufzunehmen, könnt ihr eine Band zusammen stellen, in der ihr jedes einzelne Instrument selbst spielt. Nach und nach nehmt ihr so die einzelnen Teile auf und fügt alles zu einem großen Stück zusammen – eure eigene Jamsession! Hier könnt ihr immer einen ganz eigenen Stil entwickeln; bei über 50 Musiktiteln, die zur Auswahl stehen!

Neben dem Herumexperimentieren mit den unterschiedlichen Instrumenten und Stilen lernt ihr ganz nebenbei auch noch etwas über Musik, ihre Theorie und Geschichte. Und wer ein Wii Balance Board hat, kann das beim Schlagzeug für die Beinarbeit nutzen. Aber: Wer schon mal ein Instrument gespielt hat, der weiß: Wenn man rechts und links kombinieren muss, und dann auch noch die Füße dazu kommen … Da kann man schon mal ganz schnell durcheinander kommen! Übung ist wichtig, damit sich das Ergebnis auch wirklich hören lassen kann!

Wie man es bereits von den meisten Spielen gewohnt ist, gibt es auch bei "Wii Music" kleine Extra-Spiele. Hier könnt ihr euch beispielsweise als Dirigent beweisen oder bei einer etwas anderen Art des Glockenspiels.

"Wii Music" ist wieder mal ein tolles Spiel für die Wii, an dem alle Altersgruppen bestimmt ihre Freude haben werden. Und, egal ob Katzenmusik oder Profikonzert: Musizieren macht Spaß, und wenn man das alles noch mit der Fernbedienungen vor dem Fernseher machen kann, ist es besonders lustig. Ladet doch mal eure Freunde zur Jamsession ein – das wird mit Sicherheit ein lustiger Nachmittag!

"Wii Music" für Nintendo Wii. Nintendo, ca. 50 Euro.

f6f664b1a76f031bae173e5c034d9d61

Euer Einsatz ist gefragt!

Lea ist neu in Sunrise Creek: Hier eröffnet sie als frisch gebackene Tierärztin ihre erste eigene Tierklinik. Kaum angekommen, wartet auch schon der 1. Besucher auf sie: Ein kleines Tigerbaby! Aber das Junge ist ganz eingeschüchtert und muss natürlich erstmal vernünftig untersucht werden. Mit eurer Hilfe nimmt Lea das in die Hand: abhören, Fieber messen, und alles, was so zu einer gründlichen Untersuchung dazugehört. Ein Glück, das dem Kleinen nichts fehlt! Und, es kommt noch besser: Der kleine Tiger hat sich nur verlaufen und fühlt sich bei Lea so wohl, dass seine Besitzer ihn gleich bei ihr lassen! Was für ein Einweihungsgeschenk! Lea hat auch gleich das passende Gehege, denn im Außenbereich ihrer Klinik kann sie eine ganze Menge Tiere aufnehmen. Die machen aber auch eine Menge Arbeit, da ist es gut, dass Oma und Opa ihr zu Beginn ein bisschen unter die Arme greifen.

Denn ständig läutet die Klingel und kleine Patienten wollen untersucht werden: Hunde, Katzen, Kaninchen. So langsam bekommt Lea Übung im Umgang mit den Geräten – und verdient auch ihr erstes Geld. Davon kann sie dann Futter für die Tiere kaufen, die bei ihr in Pflege bleiben müssen, kann die Gehege vergrößern und ihre medizinische Ausstattung aufbessern – zum Beispiel mit einem Ultraschallgerät. Zu Beginn bedeutet das natürlich Stress pur, aber wenn der Laden erstmal läuft, macht es riesigen Spaß zu sehen, wie prächtig er sich entwickelt!

"Einsatz Erde: Die Tierretter" ist ein Spiel für den Nintendo DS, das ihr mit dem Touchpen steuert. So haltet ihr den nervösen Patienten beispielsweise ein Thermometer an die Nase – und hofft dabei, dass sie sich nicht zu sehr bewegen und ihr die Nase mit dem Touchpen auch gut trefft. Oder ihr müsst ihnen mit einer Pinzette Flöhe aus dem Fell picken! Aber kein Problem, denn Ziel des Spiels ist es doch, den Tieren zu helfen – und auch gleichzeitig etwas über sie zu lernen. Das ist der Sinn von den Spielen "Einsatz Erde".

2781c5222d430e3fa5377b97039b610f

f528fe1e5922c50e9cdabc2bda96c033

Hier gibt es auch noch die beiden Spiele "Einsatz Erde - Insel in Gefahr" und "Einsatz Erde – Rette die Meerestiere", so dass ihr euch ganz nach eurem Geschmack aussuchen könnt, wo ihr den Tieren helfen wollt. Auf der Insel kümmert ihr euch um vergiftete Tiere, am Ozean helft ihr den Meerestieren. Spielend etwas über die Tiere lernen – so macht das Spaß! Und ihr werdet selbst ganz einfach zum Tierretter!

"Einsatz Erde: Die Tierretter" für Nintendo DS. Ubisoft, ca. 40 Euro.

Gewinnspiel

Wir haben dreimal "Einsatz Erde: Die Tierreter" verlost. Die Gewinner sind:

A. Zepp (Trier)

S. Jürgens (Wilhelmshaven)

V. Krügl (Pocking)

Sportlich, sportlich!

Dass es mit der Spielekonsole Nintendo Wii sportlich zugeht, hat sich ja bisher schon herumgesprochen. Nun gibt es zwölf neue Sportarten, die ihr ab sofort auch im Wohnzimmer spielen könnt: Bei "Celebrity Sports Showdown" stehen unter anderem Beachvolleyball, Bogenschießen, Curling, Skirennen, Klettern, Badminton, Völkerball, Wildwasserrafting oder ein Hindernisrennen für Pferde auf dem Trainingsplan. Genau das Richtige für jede Jahreszeit und jede Stimmungslage!

1a11dffef2f70367212611af624e42d8

Natürlich könnt ihr nicht bequem auf dem Sofa sitzen bleiben, denn hier ist Aktion angesagt. Aufstehen, zum Ball rennen, zielen, fangen, werfen, baggern, pritschen, paddeln, springen – alles mit der Fernbedienung. Die Bewegungen, die ihr machen müsst, werden immer genau erklärt, so dass ihr auch gut ins Spiel kommt. Da kann man schon mal aus der Puste kommen!

Bei "Celebrity Sports Showdown" treten allerdings nicht eure Miis gegeneinander an, sondern Celebrities – also Stars. Avril Lavigne, Fergie, Nelly Furtado oder Keith Urban könnt ihr so gegeinander spielen lassen. Wer ist wohl am besten?

Das liegt natürlich an euch. Ihr könnt entweder allein spielen und euch auspowern, oder, wenn ihr mehrere Fernbedienungen habt, gegen eure Freunde antreten. Die neuen Freestyle-Sportarten in Kombination mit den Promis, die dort antreten, sind eine tolle Idee – langweilig wird euch da bestimmt nicht mehr. Und an langen Winterabenden werdet ihr mit diesem Spiel auch so schnell nicht auf dem Sofa versacken, denn hier geht’s richtig zur Sache!

"Celebrity Sports Showdown" für Nintendo Wii. Electronic Arts, ca. 40 Euro

7fc8ba59fafc246850618aa0dae82240

GEOlino-Newsletter