Spieletests: Teil 78

Drei neue DS-Spiele führen euch diesmal in drei unterschiedliche Welten: Mit Wickie geht’s zu den Wikingern, mit Professor Layton auf lange Reise und dann noch in die Welt der Drachen...
In diesem Artikel
Geheimnisvolle Rätsel
Hey, hey, Wickie
Mission in der Welt der Drachen

Geheimnisvolle Rätsel

Professor Layton und sein junger Gehilfe Luke haben wieder neues Geheimnis zu lösen: Ein guter Bekannter Laytons war nämlich im Besitz der Schatulle der Pandora. Um diese Schatulle ranken sich merkwürdige Sagen: Es heißt, wer sie öffnet, wird sterben! Laytons Bekannter war - verständlicherweise - neugierig... Und nun finden Layton und Luke den alten Freund tot in seiner Wohnung. Ist die Schatulle der Pandora daran schuld? Aber: Wo ist sie? Von der Schatulle nämlich fehlt jede Spur. Wie also kam Laytons Freund tatsächlich ums Leben?

Layton und der kleine Luke sichern die ersten Spuren und machen sich auf die Suche nach der Schatulle der Pandora. Der erste Schritt ist eine Zugfahrt mit dem Molentary-Express. Was die beiden dort wohl erwarten wird?

Wie bereits beim Vorgängerspiel "Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf" darf natürlich auch bei "Professor Layton und die Schatulle der Pandora" wieder gerätselt werden, was das Zeug hält. Die Erzählung von Professor Layton und Luke ist nämlich immer wieder von kurzen Rätseln unterbrochen, die ihr als Laytons Gehilfe Luke lösen müsst, um einen Schritt weiter zu kommen. Die ersten Rätsel sind noch einfach, doch je tiefer ihr in die spannende Geschichte um die Schatulle der Pandora einsteigt, desto kniffliger wir es. Eine echte Herausforderung - und das mit den beiden sympathischen Helden des Spiels und der auf ihre ganz besondere Weise erzählten Geschichte.

229dd465f411d21f8217fe3060292b72

8101c49522fc5e8ee72b7df5ca1d99d5

Das liebevoll gemachte Spiel ist ein absolutes Muss für jeden Rätselfan! Da muss man Wege suchen, puzzeln, logisch denken und viel rumprobieren. Für ein kleines Rätsel für Zwischendurch ist doch immer Zeit!

"Professor Layton und die Schatulle der Pandora" für Nintendo DS. Nintendo, ca. 38 Euro.

Hey, hey, Wickie

Auf zu den Wikingern! Den kleinen Wickie, der voller Ideen steckt, kennt ihr ja bestimmt aus dem Fernsehen oder dem Kino. Nun gibt’s Wickie und seine Abenteuer auch für den Nintendo DS: als Jump and Run-Spiel "Wickie und die starken Männer".

8c53cf73ae40549f681c9f7ced8fe1d9

Wickie ist allein im Wald unterwegs, als er plötzlich bemerkt, dass ihm ein Wolf auf den Fersen ist! Klar, dass Wickie sich nun Mühe geben muss, dem Wolf zu entkommen und nur gut, dass er auch seine Steinschleuder dabei hat! So schafft er es auf jeden Fall gut bis nach Hause – und kann auf dem Weg zu seinen Eltern sogar ganz nebenbei noch ein paar Münzen einsammeln, die so auf dem Weg verstreut liegen...

Doch kaum ist die erste Aufgabe geschafft, muss Wickie wieder in den Wald und das Trinkhorn seines Vaters wieder finden - und da lauern noch mehr Wölfe!

Fünf Leben hat Wickie im Jump an Run-Spiel; sind die verspielt, weil er nicht richtig mit der Steinschleuder umgehen und seine Gegner nicht außer Gefecht setzen kann, muss das Level von vorn gespielt werden. So rennt, springt, klettert und hangelt sich Wickie durch die Wälder der Wikinger - und darüber hinaus! Eine spannende Reise beginnt; an der sowohl Jung und Alt Spaß haben werden, denn Wickies Abenteuer sind einfach klasse!

"Wickie und die starken Männer" für Nintendo DS. Intenium, ca. 30 Euro

d7dec1d2e1b6daeef4cf410f5eb8d938

Mission in der Welt der Drachen

Sie wurden von der Menschheit gejagt und wollten ihre eigene Welt gründen: die Drachen. Ursprünglich sollten vier unterschiedliche Drachenarten dort friedlich zusammen leben – doch so richtig friedlich blieb es dann nicht lange.

10cfa8acf07b04a7f2c3bd318da0eac1

Nun muss die Ruhe im Land wiederhergestellt werden, denn die Drachenarten bekämpfen sich gegenseitig. Und ausgerechnet ihr seid der letzte eurer Art. Also zieht los, um die Drachen wieder zu vereinen und macht euch auf die Suche nach den ganz besonderen Juwelen, die verschollen scheinen...

Um für Frieden und Ordnung zu sorgen, müsst ihr zunächst allerdings kämpfen lernen, denn die gegnerischen Drachen müssen besiegt werden. Mit dem Touchpen geht das ganz einfach; ein anderer Drache erklärt euch genau die Handhabung. So könnt ihr euch durch die spannende Phantasiewelt bewegen und eure Mission erfüllen.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf den Kämpfen zwischen den Drachen - seid ihr also taktisch klug sowie gleichzeitig schnell und gewandt mit dem Touchpen, habt ihr bestimmt viel Spaß mit "Kampf der Giganten: Drachen"!

"Kampf der Giganten: Drachen" für Nintendo DS. Ubisoft, ca. 35 Euro.

278d08a76ddcd2cf3f42451be549b117

Noch mehr Spieletests

GEOlino-Newsletter