Spieletests: Teil 81

Spannende Ermittlungen, spannende Aufgaben und eine spannende Geschichte: Die drei Spiele für Nintendo DS, die wir euch heute vorstellen, haben einiges zu bieten...
In diesem Artikel
Hier wimmelt's nur so vor Unordnung!
Logik? Logisch!
Geheimnisvolle Welt der Magie

Hier wimmelt's nur so vor Unordnung!

Hoppla, was ist das denn? Ihr habt die Aufzeichnungen eines Abenteurers vor euch liegen, der eine alte Maya-Glyphe gefunden hat. Dieses Artefakt enthält den Hinweis auf einen vergessenen Tempel. Ein vergessener Maya-Tempel! Dass es so etwas überhaupt noch gibt!

Los geht die Expedition und die Suche nach den vergessenen Ruinen. Während ihr euch also die Aufzeichnungen des Abenteurers durchlest, müsst ihr selbst einige Aufgaben bestehen. Und diese Aufgaben erinnern euch zum Teil bestimmt an die Wimmel-Bilder - diese Bilder, auf denen unglaublich viele kleine Sachen abgebildet sind, die man suchen und finden kann. Denn so ähnlich sehen die Orte aus, die euch in dem Spiel "Spannende Abenteuer: Die vergessenen Ruinen" gezeigt werden.

Egal, wo ihr seid: Überall ist es sehr unordentlich und unübersichtlich und ihr müsst Gegenstände an den Orten des Spiels wieder finden und sie antippen. So stehen zum Beispiel ein Fahrrad, Federn, Bindfaden, Würstchen, Feuerspucker, Ufos, Masken oder Vögel auf eurer Liste – was man sich nicht alles vorstellen kann! Und: Das Suchen macht wirklich richtig viel Spaß, denn hier kann wirklich die Liebe zum Detail überzeugen!

6a6e08acb0306f3d44f28e2a1acb87da

24b00797294609028bec9a77d58fc6df

Ist die eine Aufgabe gelöst, gibt’s ein kleines Minispiel wie etwa Bilder vergleichen und Unterschiede finden, ein Puzzle oder ein Legespiel. So dauern die einzelnen Levels nicht furchtbar lang und man kann zwischendurch immer mal wieder an den Spielort zurückkehren und sich weiter in den kleinteiligen Bildern verlieren - und herausfinden, wie die spannende Geschichte des Abenteurers weitergeht. Ob er die vergessenen Ruinen wohl finden kann?

"Spannende Abenteuer: Die vergessenen Ruinen" für Nintendo DS. Ubisoft, ca. 30 Euro.

Logik? Logisch!

Neue Herausforderungen für logische Schnelldenker: "THINK Kids - Ist doch logisch!" ist auf dem Markt. Vielleicht erinnert ihr euch noch an das Vorgängerspiel "Think Kids" - das wurde im letzten Jahr sogar mit dem Software-Preis "Giga-Maus" ausgezeichnet. Nun gibt’s den Nachfolger - und auch dieses Spiel ist wirklich richtig gut!

965b115d52ab23482671a690e2f20a47

Es geht wieder um die Bereiche Sprache, Gedächtnis, Rechnen, räumliches und visuelles Denken und Logik - aber natürlich mit neuen Spielen. So müsst ihr beispielsweise Wortschlangen finden oder einen Buchstabensalat entwirren, sollt euch Bilder und Töne merken, Kopfrechnen oder Muster vergleichen.

Nach und nach gibt’s mehr Spiele und höhere Schwierigkeitsgrade; dafür solltet ihr allerdings an eurer Karriere im Spiel arbeiten. Das ist auch richtig interessant, denn so könnt ihr herausfinden, ob und wie sehr ihr euch verbessert habt. Und das mit dem Verbessern geht richtig schnell, so dass das auch noch ein toller Ansporn für weiteres Training ist.

Denn: Logisches Denken kann nie schaden und wenn das dann auch noch mit den kleinen Spielchen so viel Spaß macht - umso besser! Also: Touchpen gezückt und ran an die Rätsel! Ein bisschen Training fürs Gehirn muss einfach sein!

"THINK Kids - Ist doch logisch!" für Nintendo DS. Dtp, ca. 27 Euro.

2b267ea577d9b2d04686eb9259cec30e

Geheimnisvolle Welt der Magie

Die Welt von Hexen und Vampiren ist immer mysteriös und interessant. Wer mehr darüber wissen will, kann einen Ausflug ins beschauliche Städtchen Ashburry wagen - ein sehr idyllischer Ort. Hierher kehrt Aluna für ein "Familienfest" zurück - sie hat früher mal hier gelebt und besucht nun ihre Angehörigen.

022833eb831c34470e88dc1172020fbf

Eigentlich war sie vor einiger Zeit fort gegangen, um ein "normales" Leben zu führen; doch nun wird sie mit ihren übernatürlichen Kräften urplötzlich wieder gebraucht. Die Hexen im Ort haben nämlich ein Problem mit den Vampiren, und außerdem gibt’s da noch die Sache mit dem wertvollen Amulett, dem so genannten Mondstein...

Zusammen mit ihren Geschwistern Ruby und Daniel will Aluna nun einiges über die alten Legenden über die Hexen und Vampire herausfinden - und sich um ihre Mutter kümmern, die den letzten Kampf mit den Vampiren nicht unbeschadet überstanden hat. Um ihr zu helfen, müssen die drei zunächst mehr erfahren.

Doch ständig stellen sich ihnen bei ihren Ermittlungen Vampire in den Weg, die es zu beseitigen gilt. So muss der Zauberstab, also der Touchpen, geschwungen werden - das heißt, dass man bestimmte Bewegungen machen muss, die die Gegner dann lahm legen. Nur so können die bösen Vampire besiegt werden und das Gute kann wieder Einzug halten in Ashburry...

"Witches & Vampires: The Secrets of Ashburry" für Nintendo DS. Dtp, ca. 40 Euro.

ba1378a4796e56c0f73509583a886d9f

Noch mehr Spieletests

GEOlino-Newsletter