Spieletests: Teil 86

Große Reisen versprechen euch diese neuen Spiele: Es geht nach Vancouver zu den Olympischen Winterspielen, nach Ägypten oder China und sogar bis ins Weltall
In diesem Artikel
Lasset die Spiele beginnen!
Jetzt verreisen!
Bei den Außerirdischen...

Lasset die Spiele beginnen!

Auf nach Vancouver! Die Olympischen Winterspiele 2010 beginnen, wann ihr es wollt! Auf dem Sportplan stehen die Disziplinen Ski-Alpin, Ski-Slalom, Snowboard, Eisschnelllauf, Eiskunstlauf, Bobsport, Eishockey und Curling – zumindest haben Mario, Sonic und Freunde dieses Programm geplant. Und ihr seid mittendrin, wenn die beiden loslegen und beweisen, was sie können!

4bf8082e41bf686dfa02159457024c59

Mit Wii-Fernbedienung und wahlweise auch Balance Board könnt ihr nämlich in diesen Sportarten antreten - und habt viele weitere Disziplinen zur Auswahl. Sucht euch einfach einen der bekannten Charaktere aus der Mario-Welt aus - jeder hat andere Fähigkeiten und ist für die verschiedenen Sportarten besonders geeignet - und tretet gegen eure Freunde oder das Spiel selbst an. So könnt ihr im Skispringen zeigen, wie weit ihr fliegen könnt oder Mario höchstpersönlich mal zu Schwanensee über das Eis tanzen lassen. Manche Spiele haben "normale" Strecken, wie man sie gewöhnt ist; andere, so genannte "Traumspiele", schalten sich erst frei, wenn ihr das Training erfolgreich hinter euch gebracht habt. Dann gibt's etwa Skiabfahrten mit Loopings und Strecken, auf denen ihr Extrapunkte sammeln und eure Gegner behindern müsst.

Ein riesengroßer Spaß, denn "Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen" hält jede Menge Überraschungen und Spielarten bereit. Training, Einzelspiel oder Sportfest sind die Herausforderungen; die Partyspiele aber machen wie immer am meisten Spaß, wenn ihr ein paar Freunde einladet. Ansonsten ist das Winterspiel für die Wii auch für Einzelspieler eine tolle Unterhaltung - und das Punkt- und Medaillensystem funktioniert auch so gut, dass man sich selbst immer wieder aufs Neue überbieten und herausfordern kann.

Ab in den Schnee - Olympia ruft!

"Mario & Sonic bei den Olympischen Winterspielen" für Nintendo Wii. Sega, ca. 46 Euro

0d35bdf6886c9ad4ecc1a219b7395f40

Jetzt verreisen!

Raus aus der Kälte, rein ins Abenteuer! Bucht doch einfach eine Reise in ein aufregendes Land wie Ägypten, China oder Frankreich! Eure Sims kommen bestimmt gern mit - zumindest wenn sie genügend Geld haben und ein Visa für das Reiseziel bekommen... Dann aber stellen sie sich den Abenteuern im fernen Reiseland und werden vieles Neues entdecken!

83ac329fb492900c0abda7847b364e81

Denn für die "Sims 3" gibt es nun den Erweiterungspack "Reiseabenteuer". Hier können eure Sims sich nun eine Auszeit nehmen und eine Reise buchen. Vor Ort gibt’s dann jede Menge Abenteuer zu bestehen - so könnt ihr etwa in Frankreich Nektar herstellen, in China Kampfkunst erlernen oder in Ägypten Pyramiden besichtigen. Aber Achtung vor den Mumien: Die können es mit harmlosen Touristen böse meinen! Und außerdem solltet ihr auch auf die anderen Fallen achten, denn: Es gibt viele Geheimnisse in den fremden Ländern - findet heraus, welche!

Ganz wie im richtigen Urlaub könnt ihr natürlich auch jederzeit Fotos schießen und Andenken kaufen - damit sich eure Sims zurück daheim auch gerne an die abenteuerliche Urlaubsreise erinnern. Wenn sie denn heil zurückkommen... Aber genau dafür müsst ihr ja sorgen!

Viel Spaß mit den neusten Sims-Abenteuern!

"Die Sims 3: Reiseabenteuer", Erweiterungspack für PC. Electronic Arts, ca. 32 Euro

0fcd03285d0470517cd698c916b083eb

Bei den Außerirdischen...

Bei den Außerirdischen sieht's genauso aus, wie bei uns - nur dass sie andere Fahrzeuge haben, grün sind - und eben auf einem anderen Planeten leben. Dem "Planet 51". Das findet der Astronaut Chuck heraus, der auf eben diesem Planeten 51 landet und dort in ganz schöne Abenteuer verwickelt wird...

"Planet 51" kennt ihr vielleicht aus dem Kino - das Spiel zum Film gibt's auch für Spielekonsolen! Dort schlüpft ihr zunächst in die Figur von Lem und müsst ein paar Sachen erledigen.

6de3e7e445c08bc70d47a7a8316a5c05

Dazu seid ihr mit dem Fahrrad richtig viel unterwegs, fahrt durch die Stadt und bringt Sachen von hier nach da. Doch dann wird’s spannend:

Ein Dieb taucht auf und klaut ein Comic-Heft! Lem muss einschreiten und helfen - also kommt’s zu einer Verfolgungsjagd, bei der ihr mit euerm Rad den Bösewicht wieder einfangen müsst...

Ist das geschafft, warten noch weitere Abenteuer und Fahrzeuge auf euch, die natürlich aus einer völlig anderen Welt stammen und an die Lebensumstände der Außerirdischen angepasst sind. Während des Spiels könnt ihr dann später auch zwischen den Figuren der Serie wechseln - Chuck und Rover warten auf euch.

Und natürlich gibt's auch ein paar Minispiele, mit denen ihr euch die Zeit vertreiben könnt.

Auf dem Planeten 51 bei den kleinen grünen Männchen geht's also sehr lustig und spannend zu – schaut doch einfach mal vorbei und macht mit!

"Planet 51: Das Spiel" für Nintendo DS. Sega, ca. 23 Euro

1f61347a8fdb694b77d58dff39095a1f

Noch mehr Spieletests

GEOlino-Newsletter