Spieletest: "Ran an den Schläger!"

Schläger in die Hand und los geht’s! – Äh, genauer gesagt: Wii-Fernbedienung in die Hand, und los geht’s! Bei "Racket Sports Party" könnt ihr euch in fünf Sportarten austoben.
15f33cb6fcee7e06daa2ba726077b886

Die Wii-Fernbedienung ersetzt euern Schläger – und zwar den Tischtennis-, Badminton-, Tennis-, Squash-, und Strand-Tennis-Schläger. Das sind nämlich die fünf Sportarten, um die es bei diesem Spiel geht.

Egal, ob ihr allein seid oder auf dem Feld gegen eure Freude antretet: Wer gern einen Schläger in der Hand hat, für den ist das Spiel genau das Richtige. Man kann direkt mit dem Spielen loslegen, es gibt keine langen Einführungen und das Spiel selbst erklärt sich auch ganz von allein.

Die Steuerung ist kinderleicht, so dass bestimmt auch die kleinen Geschwister Spaß auf dem Sandplatz oder in der Halle haben und jeder mitmachen und fair spielen kann! Seid ihr allein, könnt ihr für euch selbst ein bisschen üben; mit mehreren Mitspielern könnt ihr eine Meisterschaft durchspielen und schauen, wer der Champion wird.

Und natürlich können die richtig guten Spieler die Bälle auch anschneiden oder abstoppen – aber dazu gehört schon ein klein wenig Übung. Also ran an den Schläger!

1466b5f9c9131d8b7084ddbea734d8df

"Racket Sports Party" für Nintendo Wii. Ubisoft, ca. 30 Euro

GEOlino-Newsletter