Spieletest: "Wer ist am schnellsten?"

Marty, Alex, Melman, Gloria und die Pinguine, allesamt bekannt aus den Filmen "Madagascar", kämpfen – und zwar um einen Platz auf dem Siegertreppchen von "Madagascar Kartz", einem ziemlich coolen Rennspiel für Nintendo Wii!
add5f49bc11b23083c8d803f03f71cc3

Das Spiel erinnert stark an "Mario Kart": Auch hier bekommt ihr ein Lenkrad beim Kauf des Spiels dazu (in stylischem Grün) und könnt euch direkt auf die unterschiedlichsten Rennstrecken begeben.

Über Stadt, Land, Fluss hinweg müssen die Wagen der Tiere gesteuert werden – und unterwegs heißt es noch Punkte sammeln und den anderen Mitspielern Fallen stellen, damit die auf der Fahrt ein wenig behindert werden und euch den ersten Platz im Ziel nicht streitig machen können.

Besonders lustig ist dabei das unterschiedliche Verhalten der Madagascar-Tiere, die sich beim Fahren alle ganz anders anstellen. Probiert’s einfach mal selbst aus!

Und wer richtig gut ist, der kann auch schnell neue Strecken und neue Meisterschaftsrunden freispielen – und auch neue Spielfiguren. Da taucht dann unter anderem auch mal Shrek auf …

Ob allein oder mit Freunden: Dieses Autorennen macht einfach richtig gute Laune und ist nur zu empfehlen – nicht nur Rennfreaks, sondern auch denen, die mit den Autos öfter mal im Straßengraben landen.

"Madagascar Kartz" (inklusive Lenkrad) für Nintendo Wii. Activision, ca. 27 Euro

f9f80bad75f9c0de5cc772a7d0a13eb5

GEOlino-Newsletter