Spieletest: "Meister der Drachen"

Wir befinden uns im Land der Wikinger. Astrid und Hicks treten beim Drachenzähmturnier gegeneinander an – als Drachenbändiger. Sie dressieren nämlich Drachen, damit diese ihnen im Kampf behilflich sind und dienen.
Spieletest: "Meister der Drachen"

Die Drachen werden aber nicht für irgendeinen Kampf dressiert, sondern für ein großes Turnier.

Der Sieger des Turniers wird dann Meister der Drachen - und überwacht dann die Drachen und deren Ausbildung. Eine tolle Auszeichnung, die ihr unbedingt gewinnen müsst!

Doch bis es soweit ist, müssen zunächst einige Drachenkämpfe gewonnen werden. Und das geht so: Ein Menü zeigt euch an, welche Auswahlmöglichkeiten es zu Angriff und Verteidigung gibt.

Strategisch klug müsst ihr dann die richtige Auswahl treffen, damit euer Drache im Kampf gegen den anderen gewinnen kann.

Zwischen den Kämpfen gibt’s aber auch noch andere Aufgaben, wie etwa Rüstungen schmieden – und die Geschichte rund um Astrid und Hicks geht natürlich auch weiter.

Das Spiel "Drachenzähmen leicht gemacht" hat also einiges zu bieten. Habt ihr das Zeug zum Meister der Drachen?

"Drachenzähmen leicht gemacht" für Nintendo DS. Activision, ca. 40 Euro

Spieletest: "Meister der Drachen"

GEOlino-Newsletter