Spieletest: "Jetzt wird getanzt!"

Mädels, das hier ist eher was für euch: "Dance on Broadway" heißt ein neues Tanzspiel - und diesmal könnt ihr auf die Musicalbühne steigen!
Spieletest: "Jetzt wird getanzt!"

Jeweils vier Tänzer und Tänzerinnen zeigen euch die Choreografie – denn sie haben die Tanzschritte der Broadway-Hits von Hairspray, Fame, Cabaret, Dreamgirls und vielen anderen drauf und sind natürlich auch passend gekleidet!

Allein das Zuschauen macht so schon Spaß; und wenn ihr dann noch selbst mitmacht, ist dieses Spiel einfach großartig!

Bis zu vier Personen können gleichzeitig tanzen. Aber im Vergleich zu "Just Dance" hat "Dance on Broadway" eine neue Änderung: Nicht alle Tänzer machen dieselben Bewegungen, sondern manche Figuren unterscheiden sich voneinander – so dass das Gesamtbild eine tolle Choreografie ergbit (wenn man's denn kann …).

So ist das eine ganz besondere Herausforderung - und auch wenn man mal alleine auf der Bühne steht, kann man in die anderen Rollen schlüpfen.

Klar ist: Man muss Musicals mögen, um dieses Spiel zu mögen. Aber, ganz ehrlich: Die außergewöhnlichen Songs, Kleider und Tänze sind so lustig, dass man diese Musicals einfach nicht nicht-mögen kann.

Auch wenn man nicht alle Lieder kennt, ist das gar kein Problem: Man kommt so schnell rein, dass man Rhythmus und Melodie schnell drinhat und dank Textansage sogar mitsingen kann.

Schade nur, dass die Lieder bei der Auswahl im Menü nicht direkt angespielt werden. Das ist aber der einzige winzige Minuspunkt an diesem Spiel.

Ansonsten: Tanzschuhe an und ab auf die Broadway-Bühne!

"Dance on Broadway" für Nintendo Wii. Ubisoft, ca. 30 Euro

Spieletest: "Jetzt wird getanzt!"

GEOlino-Newsletter