Spieletest: "Abenteuer im Königreich Persien"

Der Prinz von Persien wünscht sich ein eigenes Königreich. Um es sich zu verdienen, muss er zunächst viele Abenteuer bestehen und vor allem den richtigen Weg finden! Begebt euch mit dem Prinzen auf die Reise und helft ihm auf den Thron
Spieletest: "Abenteuer im Königreich Persien"

Der Prinz von Persien ist es leid, nur Prinz zu sein. Er will sein eigenes Königreich haben – und möchte seinem Vater zeigen, dass er dazu auch bereit ist. Doch muss er dieses Königreich erst suchen und es sich verdienen. Helfend zur Seite steht ihm dabei Dschinn Zahra, von der er seine Kraft bezieht und gegen Ungeheuer kämpfen, Sandstürme überstehen und neue Gebiete erobern kann.

„Prince of Persia: Die vergessene Zeit“ ist ein großartiges Abenteuerspiel in klassischer Jump & Run-Manier. Der Prinz springt, hangelt, duckt sich, rollt über den Boden, läuft an Wänden entlang und fliegt so weit wie möglich durch die Lüfte, um in der Wüste und an den alten Gemäuern weiter zu kommen. Das Spiel ist erst ab zwölf Jahren geeignet, und das hat auch seinen Grund: Die Geschichte ist schon ein bisschen düster, genau wie die Kreaturen, die der Prinz mit seinem Schwert (Wii-Fernbedienung und Nunchuk) besiegen muss.

Es geht aber nicht nur um Kämpfe, sondern eben insbesondere darum, den richtigen Weg zu finden, geheime Mechanismen auszumachen und zu benutzen und Kräfte zu sammeln. Die Gefahren sind groß und der Prinz muss sie bestehen, damit er sicher durchs Königreich Izdihar kommt und sich sein eigenes Reich verdienen kann. Dumm nur, wenn er dabei auf seinem Weg noch mehr schlafende Übel wieder zum Leben erweckt …

Das Abenteuerspiel ist ein alter Spieleklassiker, der ideal für die Wii-Konsole aufbereitet wurde. Die Steuerung ist einfach; springen, hangeln und kämpfen erklären sich auch so gut wie von selbst. Und die Story ist einfach gut gemacht, genau wie die Grafik. Ein tolles Abenteuer, auf das ihr euch zusammen mit dem Prinz begeben könnt!

„Prince of Persia: Die vergessene Zeit“ für Nintendo Wii. Ubisoft, ca. 44 Euro. Ab 12 Jahren.

Spieletest: "Abenteuer im Königreich Persien"

GEOlino-Newsletter