Spieletest: Wer lebt unter meinem Bett?

Nachdem Dude durch das Loch unter seinem Bett geschlüpft ist, findet er sich in einem Labyrinth voller Rohre, die von merkwürdigen Lebewesen bewohnt werden. Helft ihm, die Rätsel auf seinem Weg zu lösen
b01a03e8d84e78e21f34b9f8a8b73875

Dude sieht ein bisschen aus wie ein Kartoffelkopf – wie er da so friedlich schlafend in seinem Bettchen liegt. Doch dann schlägt die Uhr, Dude wacht auf – und findet seinen rechten Pantoffel einfach nicht mehr! Er ist verschwunden! Dude sieht unterm Bett nach – und entdeckt dort ein großes Loch, das in eine Art Abwassersystem führt. Auf der Suche nach dem Pantoffel springt er hinein und landet in einem riesigen Labyrinth aus Rohren, in dem komische Zeitgenossen leben. Sie haben lange Hälse und dicke Köpfe, runde und dünne Körper und sehen alle ganz anders aus – und reden nicht. Genau wie Dude. Der ist ganz still und schleicht durch die Rohre, um dort seine Aufgaben zu erledigen.

Aber was sind eigentlich seine Aufgaben? Zu Beginn weiß man das als Spieler nicht so ganz genau – man lässt sich einfach treiben und schaut, was man so mitnehmen kann. Schnell findet man dann ganz von allein heraus, dass man die eingesteckten Gegenstände den Gestalten in den Rohren geben kann, und die meisten von ihnen zeigen sich dann erkenntlich. So geht das Spiel immer weiter, immer neue Räume tun sich in dem Rohr-Wirrwarr auf und immer neue Figuren kommen hinzu. Hier und da steht Dude dann vor schier unlösbaren Rätseln, aber mit ein bisschen Kombinationsgeschick kommt man schnell hinter die Logik und kann Aufgabe für Aufgabe bewältigen.

„Full Pipe“, also „Volles Rohr“ heißt das Spiel, das sehr an die Machart von „Machinarium“ erinnert und auch daran anschließt; schließlich ist es von denselben Machern. Wer also mal Lust auf ein etwas anderes Spiel hat, sollte „Full Pipe“ unbedingt ausprobieren! Hier gibt’s keine laute und spannende Aktion, es ist ganz ruhig und angenehm zu spielen; man muss sich nicht beeilen und steuert Dude nur mit der Maus. Großartig! Und, wer weiß, was für Zeitgenossen sich noch alles in den vollen Rohren unter unseren Betten verstecken!

„Full Pipe“ für PC. Daedalic, ca. 20 Euro.

75a73f9b0c2c9eadc44a0b3559b3dce0

GEOlino-Newsletter