Spannendes Detektivspiel

Im PC-Spiel „Jade Rousseau - Die geheimen Evangelien. Episode 1: Schatten über St. Antonio“ gilt es mysteriöse Vorfälle aufzuklären. Ein kurzweiliger Zeitvertreib zum Durchklicken
d37f09467d5ead115dcae2bff6be3b7f

Jade ist mit dem Auto unterwegs, als sie auf einer Bergstraße von einer Lawine verschüttet wird und das Bewusstsein verliert. Als sie aufwacht, ist um sie herum alles dunkel. Jade sucht im verunglückten Auto ihre Siebensachen zusammen und befreit sich so schnell wie möglich aus dem Wrack. Schließlich beginnt sie heute ihren neuen Job auf einer Polizeidienststelle. Noch auf dem Weg dorthin erfährt sie, dass es einen Anschlag auf namhafte Wissenschaftler gab. Das ist aber zunächst allerdings nicht Jades Problem, denn sie muss erstmal mit den neuen Kollegen und dem Chef klarkommen und einen Einbruch auf die örtliche Polizeistation untersuchen.

Das PC-Spiel „Jade Rousseau“ lebt von festen Bildern, auf denen man mit der Maus Indizien suchen, Gegenstände einsammeln oder aufräumen muss. Oft sind es passende Suchbilder, die der Spieler durchforsten muss, Die Dinge, die man anklicken muss, machen für den weiteren Verlauf der Geschichte Sinn und bringen Jade in ihren Ermittlungen voran. Jade selbst ist nicht allzu sympathisch, und irgendetwas scheint in ihrer Vergangenheit schief gelaufen zu sein.

Und irgendetwas ist auch mit dem Anschlag in Genf faul. Wie diese spannende Geschichte wohl ausgeht? Wer ist der anonyme Hinweisgeber, der Jade auf ein weiteres Verbrechen aufmerksam macht? Klickt euch durch die aufregende Geschichte, denn einmal angefangen, will man unbedingt wissen, wie’s ausgeht!

„Jade Rousseau - Die geheimen Evangelien. Episode 1: Schatten über St. Antonio“ für PC. Phenomedia, ca. 10 Euro.

e6961f24449e04d82de0ef7fd7877128

GEOlino-Newsletter