Spieletests Spieltipp: Santa Cruz

Eine unbewohnte Insel mitten im Meer wird von euch besiedelt. Wer entdeckt die besten Bauplätze und macht so bei den Wertungen die meisten Punkte? Wir haben das Brettspiel für euch getestet
32a5a939327a13a41280fb2a9bd32b37

Seid ihr reif für die Insel? Dann ist Santa Cruz genau das Richtige für euch. Eine unbewohnte Insel mitten im Ozean will besiedelt werden. Es warten unberührte Landschaften mit reichen Rohstoffvorkommen und seltenen Tieren.

Auf der Insel gelandet, beginnt der Wettstreit um die besten Bauplätze. Ihr müsst genau überlegen, wo ihr eure Leuchttürme, Häuser und Kirchen baut, sonst geht ihr bei den Wertungen leer aus. Und das wäre natürlich nicht gut, schließlich wollt ihr mit euren Bauwerken möglichst viele Punkte sammeln, um das Spiel zu gewinnen. Doch ihr müsst euch eure Gebäude gut einteilen, denn euer Vorrat ist begrenzt. Gebaut werden kann entlang der Wege, Flüsse und an der Küste. Wer besonders mutig ist, traut sich auch, auf den Vulkanfeldern zu bauen. Das kann aber auch mächtig in die Hose gehen, nämlich dann, wenn der Vulkan ausbricht und alle Gebäude auf diesen Feldern zerstört.

Santa Cruz ist ein abwechslungsreiches und spannendes Spiel. Wer Freude an geschicktem Taktieren hat und wen ein wenig umfangreichere Regeln nicht stören, der kommt mit diesem Spiel sicher auf seine Kosten. Spieler, die den Überblick behalten, im Kopf mitrechnen, welche Karten schon gespielt wurden und welche noch kommen können, haben hier die Nase vorn.

a2fb54590ee198233a09bc78da1ae422

Fazit: Ein vielschichtiges Spiel, das bis zum Ende spannend bleibt!

Santa Cruz

ist erschienen bei Hans im Glück

ca. 30 Euro

ab 8 Jahre

für 2-4 Spieler

Spieldauer ca. 45 Minuten

Mehr zum Thema

GEOlino-Newsletter