Bestes Programm des Jahres: BandDings

Walross Rosi möchte unbedingt Musik machen - in einer eigenen Band. Helft ihr, die richtige Musiker zu finden und macht mit eurer selbst gestalteten Band Musik! Durchquert mit Rosi in der liebevoll handgemalten Musik-App wilde Dschungel, verwunschene Wälder und quirlige Städte und sucht hinter Palmen, in U-Booten, Wolkenkratzern oder sogar in märchenhaften Schlössern nach Band-Mitgliedern.
 

  • Das Urteil der Jury: "Hier stimmt einfach alles: künstlerisch wertvolle und zugleich auch für kleine Kinder witzige Illustrationen, intuitive Spielführung und hohe musikalische Qualität. BandDings fördert Entdeckerfreude, Kreativität, musikalisches Verständnis und ist einfach ungeheuer lustig."
  • Zur App: Download im iTunes Store

Bestes Lernspiel (4 bis 6 Jahre): Sprichst du Englisch?

Ihr befindet euch im Herzen Londons, der lebendigen Hauptstadt Großbritanniens. Auf dem Wimmelbild-Spielbrett gibt es überall viele, interessante Dinge zu entdecken: Menschen, Tiere, einen Park mit Spielplatz, bunte Geschäfte, allerlei Fahrzeuge… Versucht, aus dem Stapel der Vokabelkarten die dazugehörigen Begriffe im Wimmelbild zu finden.
 

  • Das Urteil der Jury: "Nicht bloß der unkomplizierte Spielstart überzeugt – auch das Spielkonzept. Vier Kinder können auf dem detailreichen gezeichneten Wimmelbild im Wettstreit nach den Dingen suchen, die ihnen der tiptoi®-Stift in englischer Sprache vorgibt. Eine einfache Spielidee, genial umgesetzt, um die ersten englischen Vokabeln zu verstehen."
  • Zum Spiel: weitere Infos auf der Webseite des Ravensburger Verlags

Bestes Spiel (6 bis 10 Jahre): Fiete Sports, Fiete Cars, Fiete Hide & Seek

In den drei Apps "Fiete Sports, Fiete Cars & Fiete Hide & Seek" von Ahoiii Entertainment dreht sich bei dem kleinen Seemann Fiete, der auf einer Insel mitten im Meer lebt, alles rund ums Spielen. Sei es beim rasanten Auto-Rennspiel, dem Versteckspiel mit witzigen Tieranimationen oder dem Sport-Spiel, bei dem ihr eure motorisches Können unter Beweis stellt.
 

  • Das Urteil der Jury: "Mit diesen drei tollen Spielen hat Fiete für jeden Spielegeschmack das passende Angebot."
  • Zu den Apps: Download für Adroid und iOS bei Ahoii Entertainment

Bestes Nachschlagewerk (ab 10 Jahre): KiKA Kummerkasten

Der "KiKA Kummerkasten" ist die Webseite des KiKA Ratgeberformates, das alle zwei Wochen gesendet wird. Themen wie erste Liebe, Cyber-Mobbing oder Homosexualität werden anhand einer konkreten Geschichte besprochen. Auf der Webseite können sich Jugendliche die einzelnen Video-Beiträge noch einmal anschauen, mit den Moderatoren chatten, Hilfe suchen und neue Themen für kommende Sendungen vorschlagen.
 

  • Das Urteil der Jury: "Ein wirklich herausragendes neues Format des Kinderkanals, das in der deutschen. Medienlandschaft nicht mehr fehlen sollte."
  • Zum Kummerkasten: Webseite des Ratgeberformats

Kinderpreis: Kleines Kätzchen

Der Kinderpreis 2017 geht an die App "Kleines Kätzchen" (Little Kitten) von den Entwicklern "Fox & Sheep". Die Kinderjury war von der App mit der kleinen Katze, mit der man in einem virtuellen Kinderzimmer spielen kann, ganz begeistert.
 

  • Das Urteil der Kinder-Jury: "Die Katze ist voll süß und besonders das Versteckspiel mit der Katze ist toll! Nur schade, dass man sie nicht wirklich streicheln kann."
  • Zur App: Download im iTunes Store

Familienpreis: Amazon Fire HD 8 Kids Edition

Das multimediale E-Book "Amazon Fire HD 8 Kids Edition" liefert eine breite Multimedia-Flatrate für Kinder mit zahlreichen eBooks, Videos, Spielen und Lern-Apps. Auf dem Tablet lassen sich spezielle Vorgaben wie die maximale Video-Laufzeit pro Tag oder ein automatischer Stand-by-Modus einstellen - so können Eltern bestimmen, wann und wie viel die Kinder das Tablet nutzen.
 

  • Das Urteil der Jury: "Kein abgespecktes Kindertablet, sondern ein vollwertiges Produkt, das durch die intuitiv zugängliche Menüstruktur und die individualisierbaren Kinderprofile ein ideales Gerät für Kinder ist. Damit lässt sich digital lernen, lesen, spielen und sicher surfen!"
  • Zum Tablet: Mehr Infos auf der Produktseite von Amazon
GEOlino-Newsletter