Spieletests Spieltipp: Beasty Bar

Hohe Tiere reißen sich um ihren Platz an der Beasty Bar. Und die kleinen Tiere erst recht. Da wird gedrängelt, verpfiffen und sogar am Vordermann geknabbert. Wir haben das Spiel getestet

Was?

Jeder Spieler besitzt zwölf Tiere und versucht, möglichst viele davon in die "Beasty Bar" zu bringen. Dafür heißt es Schlange stehen - und dabei tricksen. Denn jedes Tier, vom Löwen bis zum Papagei, hat besondere Fähigkeiten, die ihm beim Anstellen Vorteile verschaffen. Wem gelingt es, diese Fähigkeiten am geschicktesten zu nutzen?

Warum?

Bei diesem Kartenspiel trifft eine lustige Idee auf ein überraschendes Spielprinzip. Das Ergebnis ist sehr unterhaltsam und in jeder Runde wieder spannend durch die gelungene Mischung aus Glück, Taktik und Zufall.

Spieltipp: Beasty Bar

Beasty Bar

ab 8 Jahren

2-4 Spieler

etwa 15 Euro

Zach Spiele

GEOlino-Newsletter