Freizeitpark-Wegweiser

GEOlino.de sagt euch, welche Freizeit- und Themenparks in eurer Nähe sind und was dort diesen Sommer so los ist
In diesem Artikel
1. Holiday Park
2. Sea Life Timmendorfer Strand
3. Fort Fun Abenteuerland
4. Europa-Park
5. Vulkanpark
6. Serengeti-Park
8. Bavaria Filmstadt
8. Filmpark Babelsberg
9. Heide-Park Soltau
10. Legoland Deutschland
11. Hansa-Park
12. Saurierpark Kleinwelka
13. WMovie Park Germany
14. Universum Bremen
15. Erlebnispark Tripsdrill
16. Vergnügungspark Belantis
17. Schloss Thurn
e4e8872f5c6ac8ef7479cb78d9e50c32

Ihr müsst nicht gleich nach Amerika reisen, nur weil ihr euch ein Indianerdorf anschauen wollt. Nicht in die Vergangenheit, um riesigen Dinosauriern in die Augen zu blicken. Ihr wollt zum Mond? Einen Ritterkampf beobachten oder lieber den ganzen Tag Loopings drehen? Alles kein Problem!

Hier erfahrt ihr, was in Freizeitparks in euerer Nähe los ist – und wo ihr sie findet.

1. Holiday Park

5ec552f6c5207cd1944d4f44f78a60eb

Anlässlich seines 35-jährigen Bestehens überrascht der Holiday Park die Besucher während der Saison 2006 mit vielen neuen Shows, Fahrattraktionen und tollen Special Events. Es gibt viel zu entdecken und zu erleben. Der riesige Megacoaster "Expedition GeForce", wurde viermal von Holliday Park-Fans weltweit zur besten Achterbahn gekürt. Wenn ihr es lieber besinnlich mögt, solltet ihr eine Fahrt mit der "Tour des Fleurs" nicht verpassen, die euch in ein Reich der Blumen entführt. Tägliche, internationale Shows und die langen Sommernächte runden das Programm ab.

Holiday-Park-Str. 6, 67454 Hassloch/Pfalz; Infos unter 06324-5993-0 oder www.holidaypark.de; Öffnungszeiten: unregelmäßige Tage (siehe Internet) mindestens 10 bis 18 Uhr; Eintritt:Kinder unter 1.00 m Größe 9,99 Euro, Kinder bis 1.40 m Größe 24,50 Euro, Besucher ab 1,40 m Größe 26,50 Euro.

2. Sea Life Timmendorfer Strand

a0d78896da83beede2f1f501cb148d22

In diesem Meeresaquarium geht ihr selber auf Tauchstation - ohne dabei nass zu werden. Mehr als 120 verschiedene Kreaturen aus Flüssen und Ozeanen warten dort auf euch: Quallen und Seeigel, Langusten und Riesenschildkröten schauen ebenso neugierig drein wie ihr, und auch von Haien seid ihr auf eurem Weg in die Tiefen des Meeres nur durch ein wenig Aquariumglas getrennt. Ein bisschen gruselig - aber auch prickelnd.

Kurpromenade 5, 23669 Timmendorfer Strand; Infos unter 49 4503 35880 oder www.sealife.de; Öffnungszeiten täglich 10 bis mindestens 18 Uhr; Eintritt: Kinder (3 bis 14 Jahre) 8,35 Euro (im Online-Ticketverkauf), Erwachsene 9,70 Euro. Sea Life gibt es auch in Berlin, Konstanz am Bodensee, Speyer, Nürnberg, Oberhausen, Königswinter, München und in Dresden.

3. Fort Fun Abenteuerland

5ad93ef498019cd2c7c5ae21a7d3283e

Über 40 atemberaubende, rasante Fahrattraktionen für Jung und Alt sowie die einzigartige Lage in der einmalig reizvollen Landschaft des Sauerlandes machen das Fort Fun Abenteuerland seit Jahrzehnten zu einem der schönsten Freizeitparks in Deutschland. Der "Trapper Slider", Europas längste Rodelbahn in einem Freizeitpark, garantiert 1.300 Meter rasanten Fahrspaß. Erlebt 2006 auch die neue Western-Show mit starken Effekten und wilden Stunts und besucht eine andere Zeit. Ebenfalls ein Show-Höhepunkt: Die "Hopi Daga" Indianershow.

Aurorastraße 1, 59909 Bestwig/Hochsauerland; Infos unter 02905/81123 oder www.fortfun.de; Öffnungszeiten von Anfang April bis Anfang November täglich spätestens ab 10 Uhr; Eintritt: Je nach Größe 20,90 Euro bis 26,90 Euro. Gäste mit Behinderung zahlen 12,20 Euro.

4. Europa-Park

4273dc3c9b50725d02c957958da27a0e

In Deutschlands größtem Freizeitpark könnt ihr gleich vierzehn verschiedene Länder kennen lernen - die wurden hier nämlich in Form von Mini-Dörfern nachgebaut. Oder ihr wagt euch auf den "Silver Star", Europas größte Achterbahn! Spaß garantiert auch der Flug mit "Pegasus" durch die griechische Antike. Die neue "YoungStar" Achterbahn bietet Action für die Kleinen ab 4 Jahren. Wenn ihr seetauglich seid, solltet ihr eine Fahrt in dem "Atlantica SuperSplash" nicht verpassen. Mit einem tiefen Sturz ins kühle Wasser bleibt niemand trocken. Das sind nur einige der über 180 Attraktionen und Shows!

Europa-Park-Str. 2, 77977 Rust bei Freiburg; Infos unter 01805/776688 oder www.europapark.de; Öffnungszeiten: täglich von 9 bis 18 Uhr; Eintritt: Kinder bis drei Jahre kommen kostenlos in den Park. Kinder (4 bis 11 Jahre) 36 Euro, Erwachsene zahlen 41 Euro.

5. Vulkanpark

Zwar sind sämtliche Vulkane der Eifel erloschen - doch der Vulkanpark bietet eine spannende Reise durch 200000 Jahre Erdgeschichte. Nach einer kurzen Einführung im Infozentrum Rauschermühle könnt ihr auf verschiedenen Wegen den Park erkunden. Ihr bekommt Einblicke in die vulkanische Geschichte der Eifel und bestaunt archäologische Funde. Pünktlich zum Saisonstart 2006 hat der Vulkanpark ein neues Highlight: Der Film "Stein-Zeiten" erläutert die 7000-jährige Geschichte des Gesteinsabbaus in der vulkanischen Osteifel.

97640483d204b3403f1c9766094e54cd

Infozentrum Rauschermühle, 56637 Plaidt; Infos unter 0180/1885526 oder www.vulkanpark.com; Öffnungszeiten: 16. März bis 3. November:Dienstag bis Sonntag 9 bis 17 Uhr; Im Winter: Dienstag bis Sonntag 11-16 Uhr Eintritt: : Kinder unter 100 cm kommen kostenlos hinein, Kinder bis 16 Jahre 2,50 Euro, Erwachsene ab 2,50 Euro.

6. Serengeti-Park

710163aa07bb02cab96553d324e78870

In Deutschlands größtem Safari- und Großwildreservat erwartet euch ein Mega-Spaß! Der Park umfasst vier große, thematisierte Erlebnisländer: Es gibt das Freizeitland, das Affenland, das Wasserland und das Tierland. Hier leben exotische Tiere - zum Greifen nahe. Mit dem Auto oder einem Bus fahrt ihr zehn Kilometer weit durch die Landschaft - und vielleicht schaut ja ein neugieriges Zebra, eine Giraffe, ein Tiger, Bär oder Bison zum Fenster herein. Auch Europas größter Streichelzoo ist hier zu finden. Er lädt mit über 200 Tieren wie z.B. Ziegen, Hausschafen, Damwild, Zwergeseln und Gänsen die Besucher zum Streicheln und zum Füttern ein.

Am Safaripark 1, 29691 Hodenhagen; Infos unter 05164/531 oder www.serengeti-park.de; Öffnungszeiten: von April bis Ende Oktober täglich 10 bis 17 Uhr; Eintritt: Kinder (3 bis 12 Jahre) 23 Euro, Erwachsene 28 Euro.

8. Bavaria Filmstadt

3859f2023a714106dbdcf5db3252b39c

In der Bavaria Filmstadt entstanden Kassenschlager wie "Asterix und Obelix gegen Cäsar" und die "Unendliche Geschichte". Hier könnt ihr aber euch auch die Außenkulisse der beliebten Daily "Marienhof" anschauen oder auch eine Actionshow mit professionellen Stunt-Männern erleben. Wer Lust hat, kann sich auch für das "Filmende Klassenzimmer" anmelden: Um mit euren Klassenkameraden innerhalb eines Tages euren eigenen Film zu drehen! Ihr entwickelt die Idee, schreibt das Drehbuch, probt, schauspielert... Fast wie echte Film-Profis! Als Attraktion der Saison 2006 wird euch im Rahmen der Führung ein Einblick in das geschäftige Treiben geboten, das während einer Live-Sendung in einem Übertragungswagen herrscht. Hier könnt ihr das spannende Geschehen am Beispiel einer Fußball-Liveübertragung beobachten und sogar selbst die Regler schieben.

Bavariafilmplatz 7, 82031 Geiselgasteig; Infos unter www.filmstadt.de; Öffnungszeiten täglich 9 bis 16 Uhr; Eintritt:: Kinder (5 bis 14 Jahre) ab 7 Euro, Erwachsene ab 10 Euro.

8. Filmpark Babelsberg

75f504bf15127aa6b38705ea4f45081b

In der legendären Babelsberger Filmstadt wurden unter anderem die Abenteuer des kleinen "Muck" verfilmt. Auch "King Kong" wurde hier zum Leben erweckt. Das Tagesprogramm ist vielseitig und interessant. In den hauseigenen Werkstätten zeigen Kunstmaler, Masken- und Kostümbildner ihre professionelle Handwerkskunst. Nervenkitzel pur erwartet euch in der neuen atemberaubenden Action-Show "Bartertown". Frei nach Motiven des Kino-Hits "MAD MAX III - Jenseits der Donnerkuppel" zeigen die Babelsberger Stuntprofis Crashfahrten, Body- und Feuerstunts sowie spektakuläre Kampfszenen. Auf der kleinen Farm könnt ihr zusehen wie Ziegen, Schweine, Hühner, Hunde und Ponys trainiert und geschult werden, bevor sie ihren großen Auftritt vor der Kamera haben. Im "Boomer" geht ihr auf Tauchfahrt: Gemeinsam mit Prof. Bernhard und seiner reizenden Assistentin Veronica erforscht ihr die mysteriösen Vorfälle an Bord eines sowjetischen U-Boots...

August-Bebel-Straße 26-53, Eingang Großbeerenstraße, 14482 Potsdam; Infos unter 0331-7212750 oder www.filmpark.de; Öffnungszeiten: bis 31. Oktober, täglich 10 bis 18 Uhr; Eintritt: Kinder (4-16 Jahre) 14 Euro, Erwachsene 21 Euro.

9. Heide-Park Soltau

1100c323ed8ab34d65dedf9bb42c9563

In Norddeutschlands größtem Erlebnispark habt ihr die Wahl zwischen 50 Attraktionen und Shows. Die über 40 Fahrgeschäfte bieten Unterhaltung von ruhig und gemütlich bis temporeich und atemberaubend. Mit 120 Stundenkilometern könnt ihr auf "Colossos", der größten Holzachterbahn der Welt, abwärts sausen. Im freien Fall geht es mit "Scream", mit 103 Metern der höchste Tower der Welt, blitzschnell in die Tiefe. Ob Delfine, Seelöwen, Jongleure oder Zauberer - im Heide-Park wird Unterhaltung groß geschrieben. Auf der Seebühne läuft 2006 beispielsweise die mitreißende Piratenshow "Pirate Star", ein temporeiches Spektakel mit Stunt-, Comedy- und Akrobatikeinlagen.

Heide-Park Soltau, 29614 Soltau; Infos unter 01805-919101 oder www.heide-park.de; Öffnungszeiten: 1. April bis 29. Oktober; 10 bis 17 Uhr; Eintritt: Kinder bis 3 Jahren frei, Kinder von vier bis elf Jahren 26 Euro, Erwachsene 32 Euro.

10. Legoland Deutschland

Den Start in die fünfte Saison feiert LEGOLAND® Deutschland dieses Jahr mit fünf neuen Attraktionen. Im "Miniland" wurde das Modell des Münchner Flughafens komplett umgebaut. Neu dabei ist der Terminal 2 mit dem München Airport Center, dem Transrapid und dem Airbus A380. Tolle Neuheiten gibt es auch im Unterhaltungsangebot des Parks. Bei dem 4D-Film "Der Zauberschwur" könnt ihr sozusagen live bei der Befreiung einer Ritterburg dabei sein!

Auf den Bühnen des Parks halten Piraten und Entdecker Einzug. In der LEGO Arena strandet Käpten Pepper bei seiner Schatzsuche auf einer einsamen Insel und im Affentheater nimmt Johnny Thunder euch mit auf die Suche nach der Krone des Pharao. Für die jüngsten Parkbesucher gibt es eine neue Wasserbahn, bei der sich die Kleinen selbst vorbei an wilden Tieren und Dinosauriern paddeln. Direkt daneben sorgt der neue Wasserspielplatz "DUPLO® Wasserspaß" für Abkühlung in den heißen Sommermonaten. Aber es geht nicht bloß ums Gucken: Ihr könnt in der "Akademie" Workshops besuchen oder auch in den "Galileo Wissenswelten" Phänomenen wie Magnetismus, Elektrizität oder Energie auf den Grund gehen.

7a8e3e3bfe80d6b33c93b7048fbf8500

Legoland Allee, 89312 Günzburg; Infos unter +49 (0) 180 6 700 757 01 oder www.lego.com/deu; Öffnungszeiten: bis 5. November, täglich 10 bis mindestens 18 Uhr; Eintritt: Kinder ab 27 Euro, Erwachsene ab 30 Euro.

11. Hansa-Park

71be6ca1662f58f6c2f4f61d7ad9217f

Deutschlands einziger Erlebnispark am Meer hat in seinen 11 liebevoll inszenierten Themenwelten viel zu bieten. Für eingefleischte Achterbahn-Fans ist der Superrollercoaster "Nessie" längst ein Klassiker: Jede Fahrt eine Adrenalindusche! Wasserscheu dürft ihr bei der rasanten Abfahrt über "Super-Splash" nicht sein. Denn für die Spritztour gilt: Nass bringt Spaß! Trocknen könnt ihr euch dann auf der Sonne Südamerikas. Mexikaner mit Sombreros stolzieren über die "Plaza del Mar" und Mexikos schönste Senorita serviert euch leckere Maischips.Außerdem gibt es noch eine Piratenbucht, eine Lasershow und - für ganz Mutige - noch zahlreiche Attraktionen, bei denen die Fahrgäste auch mal kopfüber hängen.

Am Fahrenkrog 1, 23730 Sierksdorf/Ostsee; Infos unter www.hansapark.de; Öffnungszeiten: bis 26. Oktober, täglich von 9 bis 18 Uhr; Eintritt: Kinder unter 4 Jahren frei, Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre 26,00 Euro, Erwachsene 32,00 Euro.

12. Saurierpark Kleinwelka

7ef4a3c762ff135c05fa4353623e622c

Ein Paradies für alle Dino-Fans! Im Saurierpark könnt ihr 200 lebensgroße Saurierplastiken bestaunen, die einem manchmal ganz schön das Herz in die Hose rutschen lassen! In einer Ausgrabungsstätte könnt ihr Entdecker spielen oder euch auf die Reise zum Mittelpunkt der Erde machen. Danach könnt ihr in der Modellierwerkstatt eure eigenen Dinofiguren bauen. Wem das zu langweilig ist, wird in der Kletternetzanlage zwischen den Sauriern sicher seinen Spaß haben. Der Surierpark bietet jede Menge Spiel, Spaß und Spannung rund um die Urzeit. Nagelneuer Hingucker: Die Unterwasserwelt im Reich der Giganten mit vielen neuen Figuren und Spielgeräten!

02625 Bautzen / OT Kleinwelka; Infos unter 035935/3036 oder www.saurierpark.de; Öffnungszeiten: bis 31. Oktober, täglich von 9 bis 18 Uhr; Eintritt: Kinder (5 bis 15 Jahre) 5 Euro, Erwachsene 8 Euro, Familienkarte 19 Euro.

13. WMovie Park Germany

10f711c764bd7d8b523f1df1ce605874

Einmal in einem Film mitspielen, wer träumt nicht davon? Einen Hauch von Hollywoods Glamour erlebt ihr in der Movie World. In dem Film- und Unterhaltungspark erwarten euch fünf Themenbereiche mit vielen atemberaubenden Attraktionen und Achterbahnen rund um das Thema "Film". Geht in dem "Ice Age Adventure" auf eine Reise in das ewige Eis mit dem Mammut Manny, dem tollpatschigen Sid und Diego, dem Säbelzahntiger. Oder wollt ihr lieber zum Mars und zurück? Kein Problem: Auf den neuen Special Effects-Bühnen zeigen euch die Filme-Macher zeigt wie's geht.

Warner Allee 1, 46244 Bottrop-Kirchhellen; Infos unter 49 (0) 2045 899 899 oder www.movieworld.de; Öffnungszeiten: 10 bis mindestens 18 Uhr; Eintritt: Kinder bis 4 Jahre frei, Kinder (4 bis 11 Jahre) 29 Euro, Erwachsene 37 Euro.

14. Universum Bremen

c5afe4d42bd26992717665269aa10dbc

Hast du schon mal einen Lügendetektor ausprobiert? Oder Seepferdchen, Glanzkäfer und Ohrenquallen aus der Nähe betrachtet? Im Universum Bremen kannst du die Wunder der Wissenschaft hautnah erleben! Simulationen, Mitmachexponate und Erlebnisräume warten hier auf neugierige Entdecker. Insgesamt laden in dem spektakulären Gebäude mehr als 250 Stationen zu einem faszinierenden Rundgang durch die Themen Technik, Mensch und Natur ein. Dabei gilt vor allem eins: Selbst erleben! Ihr könnt nach Herzenslust tasten, hören, riechen, staunen, ausprobieren und entdecken!

Wiener Straße 2, 28359 Bremen; Infos unter 0421 33460 oder www.universum-bremen.de; Öffnungszeiten: Mo-Fr 9 bis 18 Uhr, Sa, So und feiertags 10 bis 18 Uhr; Eintritt: Kinder bis 6 Jahre frei, Kinder ab 6 Jahre 11 Euro, Erwachsene 16 Euro, Familienkarte 40 Euro.

15. Erlebnispark Tripsdrill

7c4807c7b037451583bd40f1344df804

In Tripsdrill stoßen Besucher auf einen Freizeitpark der ungewöhnlichen Art. Schon die Namen der rund 100 einfallsreichen Attraktionen bringen die Gäste zum Schmunzeln: Zur Auswahl stehen unter anderem "G'sengte Sau", "Waschzuber-Rafting" und die "Badewannen-Fahrt". Außerdem gibt es hier den Wellenflug im "Wirbelpilz" und das "Gaudi-Menü", bei dem die Passagiere wahlweise in Suppenschüsseln, Gugelhupf-Formen oder Kaffeetassen durch die Gegend fahren. Wer lieber schlicht und einfach auf einem Stuhl Platz nimmt, hat allerdings auch Grund zum Lachen: Mit lustigen Theaterstücken testen Darsteller euren Humor!

74389 Cleebronn/Tripsdrill; Infos unter 07135 999333 oder www.tripsdrill.de; Öffnungszeiten: bis 5. November, täglich 9 bis 18 Uhr; Eintritt: Kinder unter 4 Jahren frei, Kinder (4 bis 11 Jahre) 23 Euro, Erwachsene 27 Euro.

16. Vergnügungspark Belantis

Einen königlicheren Empfang kann man sich kaum wünschen: Schon im Eingangsbereich empfängt der Vergnügungspark seine Gäste prunkvoll im "Schloss Belantis". Dahinter geht das Abenteuer dann richtig los! Zunächst bei einer Schatzjagd im "Tal der Pharaonen", bei der Krokodile und ein schauriger Fluch alles daran setzen, dass der Schatz nie gefunden wird. Danach im mittelalterlichen "Land der Grafen", in dem Gaukler die Besucher in ihren Bann ziehen. Auf der "Insel der Ritter" können verwegene Kämpfer einen Drachenritt wagen und sich dem "Verlies des Grauens" stellen. Und am "Strand der Götter" heißt es dann Eintauchen in die Mythologie des alten Griechenlands: Wer sich traut, kann den Flug des Ikarus am eigenen Leib erleben. In der "Prärie der Indianer" wimmelt es nur von kleinen und großen Indianern. Wer im Umgang mit wilden Tieren, schnürenden Lassos oder scharfen Messern nicht geübt ist, sollte sich nicht mit dem Häuptling anlegen!

Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig; Infos unter 01379/373030 oder www.belantis.de; Öffnungszeiten: bis 31. Oktober, Juli und August 10 bis 18 Uhr, sonst unregelmäßige Tage (siehe Internet); Eintritt: Kinder (bis 1,10 Meter) frei, Kinder bis 1,45 Meter 23,90 Euro im Vorverkauf, Erwachsene 27,90 Euro.

17. Schloss Thurn

636f2614e391ceb9f38170cd4ad424b0

Der 1975 eröffnete Vergnügungspark ist vor allem eine Augenweide, denn das Ganze befindet sich in einer uralten Schlossanlage. Schloss Thurn wurde im Jahr 1422 erstmals in einer Urkunde erwähnt und ist noch heute im Originalzustand. Selbst die Eichen des Schlossgartens sind rund 400 Jahre alt! Der Park bietet euch eine Mischung aus Kulturgeschichte, Natur, Tieren und Freizeitspaß. Die Attraktionen sind vor allem altbewährte Klassiker: Familienachterbahn, Wildwasserbahn, Wasserbobbahn, Autoscooter, Tretboote und ein farbenfrohes Karussell verleiten zum sofortigen Einsteigen. Für alle, die lieber selbst aktiv sind, als sich nur fahren zu lassen, stehen eine Minigolfanlage und Klettertürme bereit. Höhepunkt des Besuches ist sicherlich das actionreiche Thurner Ritterturnier. Originalgetreue Kulissen und Dekorationen versetzen euch in die Zeit des Mittelalters. Erlebt besttrainierte Pferde und atemberaubende Kämpfe um Liebe, Ehre und Macht…

Schlossplatz 4, 91336 Heroldsbach; Infos unter 09190 929898 oder www.schloss-thurn.de; Öffnungszeiten: unregelmäßige Tage (siehe Internet), vom 25. Juni bis 12. September durchgehend geöffnet, von 10 bis 17 Uhr; Eintritt: Kinder (3 bis 11 Jahre) 16 Euro, Erwachsene 18 Euro.

GEOlino-Newsletter