Sprache

Redewendungen von A-Z

"Einen Pferdefuß haben", "Auf der Leitung stehen", "Eine Leiche im Keller haben" – bei vielen Redewendungen haben wir sofort ein schräges Bild im Kopf. Fast täglich nutzen wir solche Formulierungen, ohne es zu merken. Ein Grund für uns die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe zu nehmen". Woher kommen diese Phrasen? Was wollen sie uns sagen? Hier findet ihr eine Übersichtsliste deutscher und englischer Redewendungen

Vernagelt sein
Versessen sein
Viele Wege führen nach Rom
Voller Bauch studiert nicht gern
Mit vollem Bauch zu studieren, gefällt den wenigsten. Aber woher kommt diese Redewendung?
Vom Regen in die Traufe
Oft fragt man sich, ob es denn noch schlimmer kommen kann. Und dann passiert es - man kommt vom Regen in die Traufe
Von etwas Wind bekommen
Von Tuten und Blasen keine Ahnung haben
Vor Neid platzen