Sprache

Redewendungen von A-Z

"Einen Pferdefuß haben", "Auf der Leitung stehen", "Eine Leiche im Keller haben" – bei vielen Redewendungen haben wir sofort ein schräges Bild im Kopf. Fast täglich nutzen wir solche Formulierungen, ohne es zu merken. Ein Grund für uns die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe zu nehmen". Woher kommen diese Phrasen? Was wollen sie uns sagen? Hier findet ihr eine Übersichtsliste deutscher und englischer Redewendungen

Bären aufbinden
Maren, 13 Jahre, möchte wissen, was es bedeutet, "jemandem einen Bären aufzubinden".
Bauklötze staunen
Beat about the bush
Redewendung "Hopfen und Malz sind verloren"
Nüsse, Sammlung
Hund, Redewendung, bunter Hund, Terrier, Terriermix
Beleidigte Leberwurst
Berge versetzen
Bis in die Puppen
Blau machen
Wir verraten euch, was es mit dem Ausdruck "Blau machen" auf sich hat und wie die Redensart entstand.
Blauer Brief
Der "Blaue Brief" wird von Schülern oft gefürchtet. Doch seinen Ursprung hat der blaue Brief beim Militär!
Blaues Blut in den Adern haben
Buch mit sieben Siegeln
Wenn jemand etwas überhaupt nicht versteht, dann ist diese Sache für ihn ein "Buch mit sieben Siegeln". Die Redewendung stammt aus der Bibel
Butter bei die Fische geben