Redewendung Mit dem ist nicht gut Kirschen essen

Wir erklären euch, was es mit der deutschen Redewendung "Nicht gut Kirschen essen" auf sich hat und was sie bedeutet
Mit dem ist nicht gut Kirschen essen

Wenn mit jemandem "nicht gut Kirschen essen" ist, sollte man sich von der Person besser fern halten

Redewendung: Kirschen essen

"Mit dem ist nicht gut Kirschen essen" sagt man, wenn man mit jemandem nicht gut auskommt. Aber würde man mit demjenigen lieber Schokolade teilen? Wohl kaum! Die Redewendung kommt aus dem Mittelalter, als Kirschen noch sehr selten und teuer waren.

Nur besser betuchte Leute konnten sich die süßen Früchte leisten und trafen sich gelegentlich auch zum gemeinsamen Kirschenessen. Entdeckten sie in der Runde jedoch uneingeladene oder unfeine Gäste, wurden diese mit Kirschkernen und -stielen bespuckt, bis sie wieder verschwunden waren – mit denen war einfach nicht gut Kirschen essen.

Redewendung, Sprache, Grammatik
Sprache
Redewendungen
Wir nehmen die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe". Woher kommen die Phrasen und was bedeuten sie? Hier findet ihr eine Übersicht bekannter Redewendungen
GEOlino-Newsletter