Redewendung Bekannt wie ein bunter Hund

Hund, Redewendung, bunter Hund, Terrier, Terriermix

Ihr könnt mit eurem Freund nirgendwo hingehen, ohne dass er eine Handvoll Freunde oder Bekannte trifft? Sogar die etwas vergessliche Omi aus dem Nachbarhaus grüßt ihn immer auf der Straße? Dann ist er wahrscheinlich bekannt wie ein bunter Hund.

Diese Redewendung wird verwendet, wenn jemand sehr auffällig und deshalb überall bekannt ist. Da die meisten Hunde einfarbig oder zweifarbig gescheckt sind, ist ein Hund mit mehrfarbigem Fell besonders auffällig. Früher waren mit der Redewendung übrigens nicht unbedingt nur das auffällige Aussehen der betreffenden Person gemeint, sondern auch ihre negativen Charakterzüge. Heute kann man die Redewendung aber getrost verwenden, ohne den besten Freund damit zu beleidigen.

Redewendung, Sprache, Grammatik
Sprache
Redewendungen
Wir nehmen die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe". Woher kommen die Phrasen und was bedeuten sie? Hier findet ihr eine Übersicht bekannter Redewendungen
GEOlino-Newsletter