Englische Redewendung Out of the blue

Out of the blue

Reifen quietschen. Das war knapp! Mel starrt erschrocken das Auto an, das gerade noch rechtzeitig kurz vor ihr zum Stehen kommt. Sie hatte doch nach rechts und links geschaut, bevor sie die Straße überqueren wollte. Doch dann tauchte auf einmal dieses Auto aus dem Nichts auf, völlig "out of the blue"!

Wenn Engländer sagen, dass etwas "out of the blue" ("aus dem Blauen heraus") geschieht, dann meinen sie damit, dass es völlig unerwartet und unvorhersehbar passiert. So, als würde plötzlich ein Blitz aus einem blauen, wolkenlosen Himmel herab schießen. Deshalb sagt man manchmal auch "like a bolt from the blue", also "wie ein Blitz aus dem Blauen", was das Gleiche bedeutet wie "out of the blue". Auf deutsch sagen wir entsprechend: "Aus heiterem Himmel".

Aber Achtung – "out of the blue" ist nicht zu verwechseln mit dem deutschen "etwas ins Blaue hinein sagen". Damit meint man eher, dass man etwas ohne klares Ziel oder unüberlegt sagt.

Redewendung, Sprache, Grammatik
Sprache
Redewendungen
Bei vielen Redewendungen haben wir sofort ein schräges Bild im Kopf. Grund genug, die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe zu nehmen". Woher kommen diese Phrasen und was bedeuten sie? Hier findet ihr eine Übersicht bekannter Redewendungen
GEOlino-Newsletter