Redewendung Das Blaue vom Himmel lügen

Blau gilt in der Farbenlehre als Farbe der Täuschung. Ähnlich wird dieser Zusammenhang auch in der Redewendung benutzt.
Das Blaue vom Himmel lügen

Die Farbe Blau gibt es in vielen Redewendungen

Redewendungen, die mit der Farbe Blau zusammenhängen, gibt es viele: "Das Blaue vom Himmel lügen", "sein blaues Wunder erleben" oder auch "blau machen". Sie alle hängen mehr oder minder mit der Bedeutung zusammen, die Blau in der Farbenlehre zugesprochen wird. Hier gilt Blau als Farbe der Täuschung.

Blau steht aber auch für Weite. Und weil der Himmel unzweifelhaft sehr weit und blau ist, sagt man auch, dass ein großer Lügner "das Blaue vom Himmel lügt".

Ein anderer Erklärungsversuch bezieht sich auf die Sophisten, eine Gruppe altgriechischer Gelehrter, denen man nachsagte, sie könnten "das Weiße schwarz und das Schwarze weiß reden" - anders gesagt: Sachverhalte verdrehen. "Das Blaue vom Himmel" zu lügen bedeutete nach dieser Theorie, so gut lügen zu können, dass man die Zuhörer davon überzeugen kann, dass der blaue Himmel gar nicht blau ist.

Redewendung, Sprache, Grammatik
Sprache
Redewendungen
Wir nehmen die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe". Woher kommen die Phrasen und was bedeuten sie? Hier findet ihr eine Übersicht bekannter Redewendungen
GEOlino-Newsletter