Redewendung Lunte riechen

Wenn jemand Lunte riecht, dann sollte er besser ganz schnell verschwinden. Hier erfahrt ihr, was es mit dieser Redewendung auf sich hat
Lunte riechen

Wer Lunte riecht, spürt eine sich nähernde Gefahr

Im Schwimmunterricht geht's heute ums Ganze. Alle Schüler müssen auf Zeit Schwimmen und werden dann von ihrer Lehrerin benotet. Judith ist aufgeregt. Ihrer Freundin Lena erklärt sie: "Ich bin echt nervös. Das Brustschwimmen liegt mir einfach nicht." "Ach du schaffst das schon", ermutigt Lena sie. "Ich feuere dich auch ganz besonders stark an." "Das ist lieb von dir", sagt Judith. "Ich werde einfach mein Bestes geben." Eine Trillerpfeife ertönt. Die nächsten Schwimmer sind an der Reihe. Darunter auch Judith: "Wünsch mir Glück!"

Durch ihre Freundin angespornt, läuft Judith los. Allerdings etwas zu schnell für den glitschigen Schwimmbadboden. Plötzlich droht sie, auszurutschen. Doch wieder ist ihre Freundin Lena zur Stelle und hält sie rechtzeitig fest. "Puh, das war knapp!", sagt Lena. "Das kannst du laut sagen. Zum Glück hast du frühzeitig Lunte gerochen! Danke für deine Hilfe!", sagt Judith. "Gern geschehen. Und jetzt ab ins Wasser mit dir!", erwidert Lena. Kurz darauf fragt sie sich, was für eine Lunte sie eigentlich gerochen haben soll...

Mit der Redensart "Lunte riechen" ist gemeint, dass man eine Gefahr frühzeitig bemerkt. Ursprünglich bezeichnet der Begriff "Lunte" die brennende Zündschnur an einem Geschütz - also einer schweren Rohrwaffe - oder an einer Sprengladung. Wenn die Zündschnur abbrennt, kann man das riechen. Und so wusste man, dass bald ein Schuss oder eine Explosion losgeht.

Ähnlich war es auch bei Lena und Judith. Lena hat gesehen, dass Judith gleich ausrutscht. Sie hat blitzschnell reagiert und ihre Freundin vor dem Sturz bewahrt. Zum Glück ist es also noch mal gut gegangen und Judith konnte ihren ungeliebten Wettlauf mit der Zeit aufnehmen. Angefeuert von Lena, ist sie überraschenderweise sogar eine ziemlich gute Zeit geschwommen!

Redewendung, Sprache, Grammatik
Sprache
Redewendungen
Wir nehmen die geflügelten Worte genauer "unter die Lupe". Woher kommen die Phrasen und was bedeuten sie? Hier findet ihr eine Übersicht bekannter Redewendungen
GEOlino-Newsletter