Redewendung Aus allen Wolken fallen

Oje, bloß nicht verletzen beim Fall aus den Wolken! Was es mit der Redewendung "aus allen Wolken fallen" auf sich hat, verraten wir euch hier
Aus allen Wolken fallen

Wenn man aus allen Wolken fällt, gelangt man aus der Fantasiestadt Wolkenkuckucksheim zurück in die Wirklichkeit

Wenn man aus allen Wolken fällt, gelangt man aus der Fantasiestadt Wolkenkuckucksheim zurück in die Wirklichkeit

In seiner Komödie "Die Vögel" schrieb der Grieche Aristophanes von einer Stadt namens Wolkenkuckucksheim. Diese Fantasiestadt liegt in den Wolken. Jemand der aus den Wolken fällt, gelangt also von der Traumwelt zurück in die Wirklichkeit. Heutzutage benutzt man diese Redewendung, um auszudrücken, wie überrascht man von der Wirklichkeit ist. Da man selbst eine ganz andere Vorstellung hatte. Zum Beispiel stellt Hannah fest, dass sie gar nicht so schlecht in Sport ist, wie sie dachte.

Hannah kann gar nicht mehr aufhören zu grinsen. Niemals hätte sie gedacht, dass ihr Einsatz im Unterricht mit einer Zwei belohnt wird.

Alle Redewendungen

GEOlino-Newsletter